Peter Hoffmann (Historiker, 1930) - de.LinkFang.org

Peter Hoffmann (Historiker, 1930)




Peter Hoffmann (* 13. August 1930 in Dresden) ist ein deutsch-kanadischer Historiker. Sein Forschungsschwerpunkt ist der Widerstand gegen den Nationalsozialismus, seine Stauffenberg-Biografie ist ein Standardwerk. Hoffmann lebt in Kanada und Deutschland.

Inhaltsverzeichnis

Leben


Hoffmann wurde in Dresden als Sohn des späteren Direktors der Württembergischen Landesbibliothek Wilhelm Hoffmann geboren und wuchs in Stuttgart auf. Nach dem Studium an den Universitäten Stuttgart, Tübingen, Zürich und Northwestern University wurde er 1961 bei Franz Schnabel an der Ludwig-Maximilians-Universität München mit der Dissertation Die diplomatischen Beziehungen zwischen Württemberg und Bayern im Krimkrieg und bis zum Beginn der Italienischen Krise zum Dr. phil. promoviert.

Von 1961 bis 1965 war er Dozent an der University of Maryland, College Park. 1965 wurde er Assistent Professor und 1968 Associate Professor of History an der University of Northern Iowa in Cedar Falls. 1970 folgte er einem Ruf auf einen Lehrstuhl für deutsche Geschichte an der McGill University in Montreal. Hoffmann ist seit 1988 William Kingsford Professor of History.

Er ist u. a. Mitglied des Beirats der Forschungsgemeinschaft 20. Juli 1944.

Seit 1989 ist er Fellow der Royal Society of Canada. 2000 wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet. 2010 erhielt er die Staufermedaille für seine Verdienste um Baden-Württemberg.

Werke


Literatur


Weblinks


Einzelnachweise


  1. siehe auch Joachim Kuhn und die Rezension von Hanne Stinshoff bei H-Soz-Kult



Kategorien: Neuzeithistoriker | Hochschullehrer (McGill University) | Hochschullehrer (Cedar Falls, Iowa) | Mitglied der Royal Society of Canada | Träger des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse | Träger der Staufermedaille | Deutscher | Geboren 1930 | Mann



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Peter Hoffmann (Historiker, 1930) (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 04.07.2020 01:46:03 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.