Pedro Manuel Salamanca Mantilla - de.LinkFang.org

Pedro Manuel Salamanca Mantilla

Pedro Manuel Salamanca Mantilla (* 4. Juni 1961 in Bucaramanga, Kolumbien) ist ein kolumbianischer römisch-katholischer Geistlicher und Weihbischof im Erzbistum Bogotá.

Leben


Pedro Manuel Salamanca Mantilla studierte am Priesterseminar des Erzbistums Bogotá. Später erwarb er an der Päpstlichen Universität Gregoriana das Lizenziat in Biblischer Theologie. Er empfing am 30. November 1986 das Sakrament der Priesterweihe für das Erzbistum Bogotá.[1]

Nach der Priesterweihe war er zunächst in der Pfarrseelsorge tätig. Von 1988 bis 2012 war er mit Unterbrechungen in der Priesterausbildung eingesetzt. Ab 2006 war er bis zu seiner Ernennung zum Bischof gleichzeitig Beauftragter des Erzbistums für die Priesterweiterbildung. Im Jahr 2012 wurde er zudem zum Pfarrer der Pfarrei St. Norbert in Bogotá ernannt.[1]

Am 7. November 2015 ernannte ihn Papst Franziskus zum Titularbischof von Aquae in Mauretania und zum Weihbischof in Bogotá.[1] Die Bischofsweihe spendete ihm und dem gleichzeitig ernannten Luis Manuel Alí Herrera der Erzbischof von Bogotá, Rubén Kardinal Salazar Gómez, am 12. Dezember desselben Jahres. Mitkonsekratoren waren der Apostolische Nuntius in Kolumbien, Erzbischof Ettore Balestrero, und der Erzbischof von Villavicencio, Óscar Urbina Ortega.

Weblinks


Einzelnachweise


  1. a b c Nomina di Ausiliari di Bogotá (Colombia). In: Tägliches Bulletin. Presseamt des Heiligen Stuhls, 7. November 2015, abgerufen am 7. November 2015 (italienisch).



Kategorien: Römisch-katholischer Bischof (21. Jahrhundert) | Römisch-katholischer Geistlicher (20. Jahrhundert) | Titularbischof | Weihbischof in Bogotá | Kolumbianer | Geboren 1961 | Mann


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Pedro Manuel Salamanca Mantilla (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 02.11.2019 12:45:21 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.