Parlamentswahl im Iran 2004 - de.LinkFang.org

Parlamentswahl im Iran 2004



Die Iranischen Parlamentswahlen 2004 fanden am 20. Februar 2004 statt.

Inhaltsverzeichnis

Vorgeschichte


Am 13. Dezember 2003 begann die Nominierung der Kandidaten für das iranische Parlament (Madschlis). Am 20. Februar 2004 veröffentlichte der Wächterrat die Liste der 4.679 zugelassenen Kandidaten, ca. 3.600 Bewerber wurden abgelehnt, darunter 83 ehemalige Parlamentarier.[1]

Ergebnisse


  Sitze Prozent
Konservative 156 54 %
Reformer 39 13 %
Unabhängige 31 11 %
in 2. Wahlrunde gewählt 59 20 %
armenische Minderheit 2[2]
chaldäische und assyrische Minderheit 1[3]
jüdische Minderheit 1[4]
zoroastrische Minderheit 1[5]
Summe 290 (darunter 9 Frauen) 100 %

Nach Angaben des Innenministeriums betrug die Wahlbeteiligung 50,57 %. Wahlberechtigt waren 46,3 Millionen Iraner.[6]

Siehe auch


Einzelnachweise


  1. Iran Report der Heinrich-Böll-Stiftung 03.2004  (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. (PDF; 160 kB)
  2. Gevork Vartan, Robert Beglarian
  3. Younatan Betkolia Googtapeh
  4. Maurice Motamed
  5. Kourosh Niknam
  6. http://www.ipu.org/parline-e/reports/arc/2149_04.htm



Kategorien: Parlamentswahl im Iran | Parlamentswahl 2004 | Geschichte Irans (21. Jahrhundert)



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Parlamentswahl im Iran 2004 (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.05.2020 07:39:07 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.