Ottawa RedBlacks - de.LinkFang.org

Ottawa RedBlacks


Ottawa RedBlacks
Stadt: Ottawa
Gegründet: 2010
Teamfarben: rot/schwarz/weiß

              

Cheftrainer: Rick Campbell
Liga (2017): CFL/East Division
Aktuelle Uniformen
Größte Erfolge
2016 Grey Cup
Stadion
Name:

TD Place Stadium

Eigentümer: Jeff Hunt
Spielbelag: Kunstrasen
Kapazität: 24.000
Kontakt
Internet: www.ottawaredblacks.com
Datenstand
26. Juli 2017

Die Ottawa RedBlacks oder auf französisch Le Rouge et Noir d'Ottawa sind ein Canadian-Football-Team aus Ottawa in der kanadischen Provinz Ontario. Der Club wurde 2010 gegründet und spielt seit 2014 in der Canadian Football League in der East Division. Ihre Heimspiele bestreiten die Ottawa RedBlacks im TD Place Stadium, das 24.000 Zuschauern Platz bietet.

Inhaltsverzeichnis

Vereinsfarben


Die Grundfarbe des Helms ist schwarz mit einem weißen R umrahmt mit einem roten Kreis. Die Vereinsfarben sind rot, weiß und schwarz.

Erfolge


2015 gewann man die Meisterschaft der East Division, im Grey Cup verlor man gegen die Edmonton Eskimos mit 20-26. In der Saison darauf sicherte man sich ebenfalls den Titel in der East Division und gewann anschließend im 104. Grey Cup auf dem BMO Field in Toronto gegen die Calgary Stampeders mit 39-33 den ersten Meistertitel seit Gründung des Teams 2010.

Team


Ottawa Redblacks Vereinsspieler
Quarterbacks
  • 7 Trevor Harris
  • 14 Ryan Lindley
  • 5 Drew Tate

Running Backs

  • 45 Anthony Gosselin
  • 81 Patrick Lavoie
  • 23 Mossis Madu Jr.
  • 29 William Powell
  • 25 Brendan Gillanders, FB

Wide Receivers

  • 86 Juron Criner
  • 82 Gregg Ellingson
  • 8 Jake Harty
  • 89 Dominique Rhymes
  • 88 Brad Sinopoli
  • 85 Diontae Spencer
  • 87 Joshua Stangby
Offensive Linemen
  • 63 Jon Gott
  • 64 Evan Johnson
  • 58 Jason Lauzon-Séguin
  • 66 Nolan McMillan
  • 56 Alex Mateas
  • 55 SirVincent Rogers
  • 59 Jake Silas

Defensive Linemen

  • 96 Jason Ankrah
  • 93 Jake Ceresna
  • 92 Zack Evans
  • 49 Ettore Lattanzio
  • 90 Andrew Marshall
  • 97 Steven Miller
  • 47 Nigel Romick

Defensive End

  • 41 Arnaud Gascon-Nadon
Linebackers
  • 22 Khalil Bass
  • 10 Serderius Bryant
  • 52 Tanner Doll
  • 35 Kevin Jackson
  • 44 Taylor Reed

Defensive Backs

  • 21 Adam Berger
  • 20 Jean-Philippe Bolduc
  • 19 Imoan Claiborne
  • 4 Jerrell Gavins
  • 15 Keelan Johnson
  • 6 Antoine Pruneau
  • 9 Jonathan Rose
  • 32 Nicholas Taylor
  • 3 Corey Tindal
  • 33 Dan West
  • 24 A.J. Jefferson

Special Teams

  • 13 Brett Maher K
Verletzte
  • 53 Matthew Albright OL
  • 68 Tommie Draheim OL
  • 42 Ron Omara LB
  • 2 Kenny Shaw WR
  • 99 Connor Williams DE

Trainingsteam

  • 17 Danny Collins QB
  • 80 Austen Hartley WR
  • 13 Daje Johnson WR
  • 57 Eric Lofton OL
  • 98 Avery Ellis DL
  • 31 Kevin Brown LB
  • 27 Sherrod Baltimore DB
  • 39 Zack Medeiros K
  • 50 Louis-Philippe Bourassa LS

Team aktualisiert 29. Juni 2017

Legende

DL Down linemen G Guard DB Defensive back LB Linebacker
QB Quarterback T Tackle DT Defensive tackle K Kicker
FB Fullback S Safety DE Defensive end P Punter
WR Wide receiver CB Corner back LS Long-Snapper

Gesperrte Nummern


Insgesamt werden bei den Ottawa Redblacks 10 Trikotnummern nicht mehr vergeben, welche alle durch das ehemalige CFL-Franchise Ottawa Rough Riders gesperrt wurden.

Nr. Spieler Pos. Jahre im Franchise
11 Ron Stewart RB 1958–1970
12 Russ Jackson QB 1958–1969
26 Whit Tucker WR 1962–1970
40 Bruno Bitkoswski C/DE 1951–1962
60 Jim Coode OT 1974–1980
62 Moc Racine OT/K 1958–1974
70 Bobby Simpson FW/E/DB 1950–1962
71 Gerry Organ K/P/WR 1971–1983
72 Tony Golab FW/HB 1939–1941; 1945–1950
77 Tony Gabriel TE 1975–1981

Titel


Grey-Cup: 1 - (2016)

East-Division (Regular Season): 2 - (2015, 2016)

East-Division Championsships: 2 - (2015, 2016)

Weblinks


Commons: Ottawa Redblacks  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien









Kategorien: CFL-Team | Sportverein (Kanada) | Sport (Ottawa)




Stand der Informationen: 23.11.2020 08:28:51 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.