Oppdal - de.LinkFang.org

Oppdal

Wappen Karte
Basisdaten
Kommunennummer: 5021 (auf Statistik Norwegen )
Provinz (fylke): Trøndelag
Koordinaten: 62° 36′ N, 9° 41′ O
Fläche: 2.274,12 km²
Einwohner: 6.975 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 3 Einwohner je km²
Sprachform: neutral
Webpräsenz:
Verkehr
Bahnanschluss: Dovrebanen
Politik
Bürgermeister: Geir Arild Espnes (Sp) (2019)
Lage in der Provinz Trøndelag

Oppdal ist eine Kommune (Gemeinde) der mittelnorwegischen Provinz Trøndelag.

Sie liegt am Fuß des Gebirgszugs Dovrefjell am See Ångardsvatnet. Kulturell sehen sich die Bewohner Oppdals weniger Trøndelag zugehörig; vielmehr bestehen traditionell enge Verbindungen zu den angrenzenden Gemeinden Folldal in der Provinz Hedmark und Dovre in der Provinz Oppland.

Haupterwerbszweige sind Skitourismus und Landwirtschaft. Mit mehr als 45.000 Schafen hat Oppdal die größte Anzahl von Schafen in ganz Norwegen. Die Skigebiete umfassen unter anderem 82 km Skilanglaufloipen. Der Ort hat einen Bahnhof an der Dovrebahn.

Ein Gutteil der Gemarkung liegt oberhalb der Baumgrenze, und das Klima ist selbst für norwegische Verhältnisse ausgesprochen rau. So sind wegen der Kälte hier auch keine Schlangen anzutreffen. Die Täler sind mit Kiefern und Birken bewachsen. Es gibt mehrere Seen. Besonders malerisch liegt der Gjevilvatnet.

Insgesamt 1.161 km² der Gemeinde sind seit langer Zeit eine Almende der Bauern der Region, was ihnen Fisch- und Jagdrechte garantiert.

In Vang, am Westrand des Orts Oppdal, befindet sich das größte Gräberfeld in Norwegen. Es stammt aus der Wikingerzeit.[2]

Persönlichkeiten


Weblinks


Commons: Oppdal  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise


  1. Statistisk sentralbyrå – Population 2019
  2. Gavfeltet på Vang. In: oppdal.kommune.no. Abgerufen am 7. Februar 2012 (norwegisch).



Kategorien: Kommune in Trøndelag | Oppdal

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Oppdal (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 04.03.2020 04:10:34 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.