Olivier Hutman - de.LinkFang.org

Olivier Hutman

Olivier Hutman (* 12. November 1954 in Boulogne-Billancourt) ist ein französischer Jazz-Pianist und Komponist.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Wirken


Hutman hatte von 1958 bis 1968 klassischen Klavierunterricht und studierte danach Musikethnologie (Dissertation Musiques urbaines au Ghana, 1978). Zur Jazzmusik kam er, nachdem er ein Album von Oscar Peterson hörte. 1975 gründete er mit Denis Barbier und Mino Cinelu die Gruppe Moravagine; daneben war er bis 1977 Mitglied des Jazz-Rock-Orchesters Chute Libre. Von 1980 bis 1982 war er Mitglied des Quartetts von Christian Escoudé. Von 1983 bis 1989 arbeitete er im Trio mit Marc Berteaux und Tony Rabeson, zugleich war er von 1984 bis 1988 Mitglied des Quartetts von Éric Le Lann und trat regelmäßig mit Luigi Trussardi und Philippe Combelle auf. 1991 und 1992 nahm er an den Tourneen des Barney-Wilen-Quartetts teil.

Als Sideman arbeitete Hutman u. a. mit Pepper Adams, Tony Scott, Art Farmer, Harry Sweets Edison, James Moody, Toots Thielemans, Philip Catherine, Didier Lockwood, Eddy Louiss, Joe Lee Wilson, Mundell Lowe, Dee Dee Bridgewater, Ted Nash, Jimmy Gourley, Junior Cook, Tom Harrell, Frank Wess und Clifford Jordan. Er trat auch als Klavierbegleiter von Henri Salvador, Yves Montand, Charles Aznavour und Camille Bertault auf.

Seit 1985 ist Hutman als Filmkomponist aktiv. Beim Festival de Biarritz wurde er zweimal für die beste Filmmusik ausgezeichnet.

Diskographie


Filmmusiken


Weblinks





Kategorien: Jazz-Pianist | Musikwissenschaftler | Filmkomponist | Franzose | Geboren 1954 | Mann

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Olivier Hutman (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 29.02.2020 10:38:31 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.