Okres Hodonín - de.LinkFang.org

Okres Hodonín




Okres Hodonín
Kraj Jihomoravský kraj
Fläche 1099,13 km²
Einwohner
 • Bevölkerungsdichte
154.160 (1. Januar 2019)
143 Einw./km²
Gemeinden
 • davon Städte
 • davon Městyse
82
8
0
LAU 1 CZ0645
KFZ-Kennzeichen
(vergeben bis 2001)
HO

Der Okres Hodonín (deutsch Bezirk Göding) befindet sich im Südosten Mährens an der Grenze zur Slowakei in der Südmährischen Region in Tschechien.

Inhaltsverzeichnis

Geographie


Die Fläche beträgt 1.099 km², der Bezirk verläuft länglich von Westen nach Osten. Die Gegend gehört bereits zum Alpen-Karpaten-Band in Europa, in dem sich die Ausläufer der Weißen Karpaten befinden. Ein weiterer Teil des Bezirks gehört zum Flachland des Wiener Beckens.

64 % der Fläche bildet landwirtschaftlich nutzbare Fläche, die an beiden Ufern der March am ertragreichsten ist. 25 % der Fläche ist bewaldet, wobei die Region der Bílé Karpaty (Weißen Karpaten) von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt wurde. Im Bezirk befinden sich einige Erdöl- und Erdgasfelder, daneben wird Ziegellehm und Lignit gefördert.

Von den 78.000 Erwerbstätigen sind 35 % in der Industrie beschäftigt, jeweils 10 % im Bauwesen, Handel sowie Gesundheits-, Schul- und Sozialwesen, 6 % sind in der Landwirtschaft tätig. Die Arbeitslosenquote gehört mit 14 % zu den höchsten Tschechiens.

Tourismus


Für die jährlich 86.000 Besucher der reizvollen Landschaften und der Kulturschätze stehen 49 Unterkünfte mit 4.000 Betten zur Verfügung.

Geschichte


Die Geschichte der Gegend reicht bis in das 8. Jahrhundert, als an dem Ufern der March Wachburgen errichtet wurden und die Bevölkerung zum Christentum bekehrt wurde. Neben der Besiedlung durch Slawen, war die Gegend auch Zeit lang der Sitz französischer Tempelritter. Hodonín ist der Geburtsort des tschechischen Staatsgründers Tomáš Garrigue Masaryk.

Sehenswürdigkeiten


Folgende Denkmäler und Sehenswürdigkeiten sind:

Sehenswert sind ferner die:

Städte und Gemeinden


ArchlebovBlatnice pod Svatým AntonínkemBlatničkaBukovanyBzenec – Čejč – Čejkovice – ČeložniceDambořice – Dolní Bojanovice – DomanínDražůvkyDubňanyHodonín – Hovorany – Hroznová Lhota – Hrubá Vrbka – HýslyJavorník – Ježov – JosefovKarlínKelčany – Kněždub – KostelecKozojídkyKuželovKyjovLabutyLipov – Louka – Lovčice – Lužice – Malá VrbkaMikulčiceMiloticeMoravanyMoravský PísekMouchnice – Mutěnice – Násedlovice – NechvalínNenkoviceNová Lhota – Nový Poddvorov – Ostrovánky – Petrov – Prušánky – Radějov – Ratíškovice – RohatecSkalkaSkoroniceSobůlky – Starý Poddvorov – StavěšiceStrážnice – Strážovice – Sudoměřice – SuchovSvatobořice-Mistřín – Syrovín – Šardice – Tasov – Těmice – Terezín – Tvarožná Lhota – Uhřice – Vacenovice – Velká nad VeličkouVeselí nad Moravou – Věteřov – VlkošVnorovyVracovVřesovice – Žádovice – ŽarošiceŽdániceŽeletice – Žeravice – Žeraviny

Weblinks


Commons: Okres Hodonín  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien




Kategorien: Okres in Tschechien | Euregio Weinviertel-Südmähren-Westslowakei | Okres Hodonín



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Okres Hodonín (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 04.07.2020 02:41:22 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.