Northeimer HC - de.LinkFang.org

Northeimer HC

Northeimer HC
Logo des Northeimer HC
Voller Name Northeimer Handball-Club e. V.
Abkürzung(en) NHC
Gegründet 21. Juni 2011
Vereinsfarben schwarz-gelb
Halle Schuhwallhalle Northeim
Präsident Knut Freter[1]
Trainer Carsten Barnkothe
Liga 3. Liga Staffel Mitte
2018/19
Rang 5. Platz
Website www.northeimerhc.de
Heim
Auswärts


Der Northeimer Handball-Club e. V. (NHC) ist ein Handballverein aus der niedersächsischen Stadt Northeim. Er wurde am 21. Juni 2011 als Nachfolger der HSG Northeim/Hammenstedt/Hillerse gegründet.[1][2] Zweck des gemeinnützigen Vereins ist die Förderung des Handballsports.[3]

Inhaltsverzeichnis

Männer


Nachdem die erste Männermannschaft des Northeimer HC in den Spielzeiten 2011/12 und 2012/13 2014/15 jeweils den zweiten Platz in der Handball-Oberliga Niedersachsen belegte,[4][5] gelang ihr 2014 und 2017 als Meister der Oberliga der Aufstieg in die 3. Liga,[6][7] wo sie in der Saison 2015/16 und 2017/18 in der Staffel Ost spielten. In der Saison 2018/19 spielt der Northeimer HC in der 3. Liga West.

Aktueller Kader


Nummer Name Vorname Position
1 Stammer Frederik TW
16 Gobrecht Lennart TW
18 Armgart Marcel TW
5 Meyer Jannes Rückraum
10 Schlüter Yannik Kreis
13 Iliopoulos Efthymios Rückraum
14 Krebs Marlon Rückraum
15 Lange Sören Außen
17 Seekamp Paul-Marten Rückraum
22 Lutze Finnian Rückraum
28 Hempel Philipp Rückraum
29 Hoppe Paul Kreis
34 Wilken Jannis Außen
35 Gerstmann Tim Rückraum
92 Dewald Michael Außen
93 Stöpler Christian Außen
94 Wodarz Malte Rückraum
Trainer Name Vorname
Trainer Barnkothe Carsten
Co-Trainer Schuboth Jens
TW-Trainer Klein Stephan

Frauen


Die Frauen des NHC belegten 2011/12 den zweiten und 2012/13 den dritten Platz in der Handball-Oberliga Niedersachsen.[8][9] 2014 gewannen sie genau wie die Männer die Oberliga-Meisterschaft,[10] verzichteten aber aus finanziellen Gründen auf den Aufstieg in die 3. Liga.[11] Dafür wurde das Team vom Handball-Verband Niedersachsen mit zwei Minuspunkten für die Saison 2014/15 bestraft.[11]

Weblinks


Einzelnachweise


  1. a b Vereinsregister des AG Göttingen, VR 200581
  2. Sascha Kurzrock: Oliver Kirch (Northeimer HC): „Die Leistungsdichte in der Oberliga Niedersachsen ist sehr hoch“ . In: handball.de. Erfolgsfaktor im Internet GmbH. 2. Januar 2014. Archiviert vom Original am 12. August 2014. Abgerufen am 12. August 2014.
  3. Vereinssatzung (PDF; 29 kB) In: northeimerhc.de. Northeimer HC. Abgerufen am 12. August 2014.
  4. Oberliga Niedersachsen 2011/12 . In: bundesligainfo.de. Sven Webers. Abgerufen am 12. August 2014.
  5. Oberliga Niedersachsen 2012/13 . In: bundesligainfo.de. Sven Webers. Abgerufen am 12. August 2014.
  6. Oberliga Niedersachsen 2013/14 . In: bundesligainfo.de. Sven Webers. Abgerufen am 12. August 2014.
  7. Ferdinand Jacksch: Northeimer HC steigt in 3. Liga auf . In: handball-world.com. IG Handball e. V.. 7. April 2014. Abgerufen am 12. August 2014.
  8. Oberliga Niedersachsen 2011/12 (Frauen) . In: bundesligainfo.de. Sven Webers. Abgerufen am 12. August 2014.
  9. Oberliga Niedersachsen 2012/13 (Frauen) . In: bundesligainfo.de. Sven Webers. Abgerufen am 12. August 2014.
  10. Oberliga Niedersachsen 2014314 (Frauen) . In: bundesligainfo.de. Sven Webers. Abgerufen am 12. August 2014.
  11. a b Oberliga-Meister Northeimer HC startet mit Minuspunkten in neue Saison . In: handball-world.com. IG Handball e. V.. 12. Juli 2014. Abgerufen am 12. August 2014.



Kategorien: Northeim | Sportverein (Landkreis Northeim) | Handballverein aus Niedersachsen | Gegründet 2011


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Northeimer HC (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 12.11.2019 10:04:23 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.