North Hollywood High School - de.LinkFang.org

North Hollywood High School

North Hollywood High School
Schulform High School
Gründung 1927
Adresse

5231 Colfax Avenue

Ort North Hollywood, Los Angeles
Bundesstaat Kalifornien
Staat Vereinigte Staaten
Koordinaten 34° 9′ 58″ N, 118° 23′ 20″ W
Träger Vereinigter Schulbezirk von Los Angeles
Schüler 2.501[1]
Lehrkräfte 102,50 (VZÄ)[1]
Leitung Ricardo Rosales
Website www.nhhs.net

Die North Hollywood High School (NHHS) ist eine öffentliche High School im Stadtteil North Hollywood von Los Angeles. Sie wurde 1927 gegründet und hat etwa 2500 Schüler. Die NHHS gehört zum Vereinigten Schulbezirk von Los Angeles.

Inhaltsverzeichnis

Profil


Die North Hollywood High School ist eine Magnetschule und verfügt über drei Magnetprogramme: Der Highly Gifted Magnet ist hochbegabten Schülern mit einem Intelligenzquotienten von über 145 vorbehalten,[2] den STEM Magnet bietet vertieften Unterricht in den MINT-Fächern[3] und der Biological Sciences/Zoo Magnet, der in Kooperation mit dem Los Angeles Zoo auf einem separaten Campus angeboten wird, umfasst hauptsächlich Lehrangebote der Biologie, insbesondere der Zoologie.[4]

Außerdem bietet die North Hollywood High School eine große Anzahl musikalischer Programme an. Die Schule unterhält eine Marching Band, ein Orchester, eine Jazzband, einen Chor und eine Drumline sowie einen AP-Kurs in Musiktheorie.[5]

Demografie


Die North Hollywood High School hatte im Schuljahr 2017/18 eine insgesamt 2.501 Schülern und 102,50 Lehrerstellen (Vollzeitäquivalent). Daraus ergab sich ein Schüler/Lehrer-Verhältnis von 24,40. Die Mehrheit der Schülerschaft war männlich: Auf 1.339 Schüler kamen 1.162 Schülerinnen. Im Schuljahr 2017/18 besuchten 749 Schüler die neunte, 649 Schüler die zehnte, 537 Schüler die elfte und 566 Schüler die zwölfte Klasse. Mit 1.744 Schülern gehörte die Mehrheit der Schülerschaft der Ethnie der Hispanics an. Es folgten Weiße mit 391 Schülern, Asiaten mit 242 Schülern und Afroamerikaner mit 89 Schülern. Sieben Schüler waren amerikanische Ureinwohner und vier Schüler Bewohner des pazifischen Inselraums. 24 Schüler gehörten zwei oder mehr Ethnien an. 1.668 Schüler hatten Anspruch auf kostenloses und 191 Schüler auf preisreduziertes Mittagessen.[1]

Schulsport


Die Schulteams der North Hollywood High School treten unter dem Namen NHHS Huskies in den Ligen der CIF Los Angeles City Section an.[6] Angebotene Sportarten sind Baseball, Basketball, Cheerleading, Crosslauf, American Football, Golf, Fußball, Softball, Tennis, Leichtathletik und Volleyball.[7]

Bekannte Absolventen


Aus der Schule sind zahlreiche Musiker und Schauspieler hervorgegangen:

Weblinks


Einzelnachweise


  1. a b c North Hollywood Senior High . National Center for Education Statistics
  2. Highly Gifted Magnet auf der Website der Schule
  3. STEM Magnet auf der Website der Schule
  4. Biological Sciences/Zoo Magnet auf der Website der Schule
  5. Music auf der Website der Schule
  6. North Hollywood Directory auf der Website des CIF LA
  7. Athletic Departments auf der Website der Schule
  8. David Robinson: Obituary: Sydney Chaplin. In: The Guardian. 10. März 2009, abgerufen am 15. Januar 2020.
  9. a b Mike Szymanski: North Hollywood High School Reunion Brings Back the Memories. In: Patch.com. 27. Juli 2011, abgerufen am 15. Januar 2020.
  10. Steve Henson: The Jet: Born to Brawl, Benny Urquidez Lived Through a Death Match to Become One of the Greatest Unknown Fighters in America. In: Los Angeles Times. 17. August 1985, abgerufen am 15. Januar 2020.
  11. Jerry Crowe: NBA free agency might end up as boring rerun. In: Los Angeles Times. 1. Juli 2010, abgerufen am 15. Januar 2020.



Kategorien: Highschool in den Vereinigten Staaten | Bildung in Los Angeles | Gegründet 1927 | Organisation (Los Angeles)

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/North Hollywood High School (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 02.03.2020 01:32:55 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.