Nicole Dinkel


Nicole Dinkel
Spielerinformationen
Spitzname „Dinki“, „Nik“, „Niggi“
Geburtstag 2. Januar 1985
Geburtsort Laufenburg, Schweiz
Staatsbürgerschaft Schweizerin schweizerisch
Körpergröße 1,76 m
Spielposition Rückraum links
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein Karriere beendet
Vereine als Aktiver
von – bis Verein
00000000 Schweiz TSV Frick
0000–2001[1] Schweiz ATV Basel
2001[1]–2009 Schweiz Spono Nottwil
2009–2015 Deutschland Frisch Auf Göppingen
2015–2016 Deutschland TuS Metzingen
Nationalmannschaft
Debüt am 22. Mai 2004
gegen  Slowakei
  Spiele (Tore)
Schweiz Schweiz 113 (445)[2]

Stand: 25. Januar 2017

Nicole Dinkel (* 2. Januar 1985 in Laufenburg) ist eine ehemalige Schweizer Handballnationalspielerin.

Inhaltsverzeichnis

Karriere


Dinkel begann im Alter von fünf Jahren das Handballspielen beim Schweizer Verein TSV Frick und wechselte mit zwölf Jahren zum ATV Basel. Mit 16 Jahren gab die Rückraumspielerin für Spono Nottwil ihr Debüt in der höchsten Schweizer Spielklasse. Mit Spono Nottwil gewann sie 2006 die Meisterschaft und nahm mehrere Spielzeiten am Europapokal teil. Von 2009 bis 2015 stand sie beim deutschen Bundesligisten Frisch Auf Göppingen unter Vertrag.[3] Seit Juli 2015 läuft sie für den Bundesligisten TuS Metzingen auf.[4] Nach der Saison 2015/16 beendete sie ihre Karriere.[5]

Nicole Dinkel bestritt für die Schweizer Auswahl 113 Länderspiele, in denen sie 445 Treffer erzielte.

Erfolge


Weblinks


Einzelnachweise


  1. Nicole Dinkel in die Bundesliga , abgerufen am 15. März 2014
  2. Profil auf der Homepage der Nationalmannschaft (Memento vom 2. Februar 2017 im Internet Archive), abgerufen am 25. Januar 2017
  3. Auszeichnung für Fricker Handballerin Nicole Dinkel an 1. Swiss Handball Awards Night (Memento vom 16. Januar 2015 im Internet Archive)
  4. handball-world.com: Göppingerin Dinkel wechselt zu Ligakonkurrent , abgerufen am 14. Januar 2015
  5. handball.ch: Nicole Dinkel im Interview (Memento vom 25. Januar 2017 im Internet Archive), abgerufen am 25. Januar 2017









Kategorien: Handballspieler (Frisch Auf Göppingen) | Handballspieler (TuS Metzingen) | Handballnationalspieler (Schweiz) | Rückraumspieler | Schweizer Meister (Handball) | Mitglied der Handball Hall of Fame | Schweizer | Geboren 1985 | Frau




Stand der Informationen: 23.11.2020 03:36:29 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.