Neue Philologische Untersuchungen - de.LinkFang.org

Neue Philologische Untersuchungen

Die Neuen Philologischen Untersuchungen sind eine Schriftenreihe, die von 1926 bis 1937 vom Berliner Altphilologen Werner Jaeger herausgegeben wurde. Sie setzte die Philologischen Untersuchungen von Adolph Kießling und Ulrich von Wilamowitz-Moellendorff fort, die von 1880 bis 1925 in 36 Bänden erschienen waren.

In der Reihe erschienen besonders Erstlingsschriften der zahlreichen Schüler Jaegers. Nach seiner Emigration in die Vereinigten Staaten (1936) lief die Reihe aus.

Liste der Bände


Nr. Autor Titel Jahr Bemerkungen
1 Richard Harder „Ocellus Lucanus“. Text und Kommentar 1926 erweiterte Dissertation
2 Wolfgang Schadewaldt Monolog und Selbstgespräch. Untersuchungen zur Formgeschichte der griechischen Tragödie 1926 erweiterte Dissertation
3 Harald Fuchs Augustin und der antike Friedensgedanke. Untersuchungen zum neunzehnten Buch der Civitas Dei 1926 erweiterte Dissertation
4 Friedrich Solmsen Die Entwicklung der aristotelischen Logik und Rhetorik 1929 Habilitationsschrift
5 Max Warburg Zwei Fragen zum „Kratylos“ 1929 Dissertation
6 Erwin Wolff Platos Apologie 1929 erweiterte Dissertation
7 Richard Rudolf Walzer Magna Moralia und aristotelische Ethik 1929 erweiterte Dissertation
8 Friedrich Solmsen Antiphonstudien: Untersuchungen zur Entstehung der attischen Gerichtsrede 1931
9 Fritz Hellmann Herodots Kroisos-Logos 1934 erweiterte Dissertation
10 Hermann Langerbeck ΔΟΣΙΣ ΕΠΙΡΥΣΜΙΗ: Studien zu Demokrits Ethik und Erkenntnislehre 1935 erweiterte Dissertation
11 Jürgen Kroymann Sparta und Messenien: Untersuchungen zur Überlieferung der Messenischen Kriege 1937 erweiterte Dissertation



Kategorien: Sachliteratur (Klassische Altertumswissenschaft)

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Neue Philologische Untersuchungen (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 02.03.2020 11:22:44 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.