Nationales chinesisches Seidenmuseum - de.LinkFang.org

Nationales chinesisches Seidenmuseum


Das Nationale chinesische Seidenmuseum (chinesisch 中国丝绸博物馆, Pinyin Zhongguo sichou bowuguan, englisch China National Silk Museum) befindet sich am Südufer des Westsees in Hangzhou, Provinz Zhejiang, Volksrepublik China. Es wurde 1992 eröffnet. Das Museum widmet sich allen Aspekten der Seide. Es besitzt eine der umfangreichsten Sammlungen aus der über 5000jährigen Geschichte der Seide und ist das größte seiner Art.

Weblinks











Kategorien: Museum in Hangzhou | Textilmuseum




Stand der Informationen: 22.11.2020 11:54:22 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.