Morohashi Tetsuji - de.LinkFang.org

Morohashi Tetsuji




Morohashi Tetsuji (japanisch 諸橋 轍次; * 4. Juni 1883 in Morimachi, Minamikambara-gun, heute: Sanjō; † 8. Dezember 1982) war ein bedeutender japanischer Sinologe, Philosoph, Gelehrter und Lexikograf.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Wirken


Morohashi Tetsuji studierte Japanisch und Chinesisch an der „Höheren Lehrerbildungsanstalt“ (東京高等師範学校, Tōkyō kōtō shihan gakkō) und machte dort 1908 seinen Abschluss. Anschließend besuchte er die Graduiertenabteilung derselben Schule bis 1910. Er unterrichtete dann an seiner Schule bis 1945. Er lehrte an der Geistes- und Naturwissenschaftlichen Hochschule Tokio (später Pädagogische Universität Tokio), der Daitō-Bunka-Universität und der Geisteswissenschaftlichen Hochschule Tsuru, deren Rektor er auch war.[1] Daneben betreute er auch die Buchsammlung Seikadō Bunko.

Morohashis Forschungsschwerpunkte waren die japanische Sprache und die Sinologie. Am besten bekannt ist er als Herausgeber des 13bändigen Dai Kanwa jiten (大漢和辞典, dt. „Großes chinesisch-japanisches Wörterbuch“), das er trotz Verlustes seiner Daten bei der Bombardierung Tōkyōs im Pazifikkrieg 1960 nach 15-jähriger Arbeit fertigstellen konnte. Dieses Werk wird als das umfangreichste und genaueste Lexikon zur chinesischen Schrift angesehen.

Das Morohashi-Tetsuji-Museum (諸橋轍次記念館) befindet sich in seiner Heimatstadt Sanjō und wird Kangaku no Sato (漢学の里, dt. „Heim der Chinakunde“) genannt.

Morohashi wurde 1943 mit dem Asahi-Preis und 1965 mit dem Kulturorden ausgezeichnet.

Werke


Einzelnachweise


  1. 諸橋轍次. In: デジタル版 日本人名大辞典+Plus bei kotobank.jp. Abgerufen am 17. Juli 2012 (japanisch).

Literatur


Weblinks


Japanischer Name: Wie in Japan üblich, steht in diesem Artikel der Familienname vor dem Vornamen. Somit ist Morohashi der Familienname, Tetsuji der Vorname.



Kategorien: Lexikograf | Sinologe | Japanische Sprache | Träger des Chrysanthemenordens (Großkreuz) | Hochschullehrer (Pädagogische Universität Tokio) | Japaner | Geboren 1883 | Gestorben 1982 | Mann | Person mit besonderen kulturellen Verdiensten



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Morohashi Tetsuji (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 05.05.2020 03:23:17 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.