Mondkamera


Als Mondkamera wird ein Messinstrument der Astrometrie bezeichnet, mit dem die scheinbare Bahn des Mondes unter den Fixsternen präzise vermessen werden kann.

Dabei sind zwei Probleme zu überwinden:

Die bis dato genaueste Mondkamera hat zu Beginn der 1960er Jahre der Geodät W. Markowitz entwickelt. Bei ihr wurden Filterung und Nachführung durch eine optische Planplatte mit Registriermikrometer gelöst.

Die Mondkamera hat zwar eine hohe Präzision, die bei längeren Messreihen etwa 0,01" erreichen kann. Sie wird aber heute nur selten eingesetzt, da Lasermessungen zum Mond (Lunar Laser Ranging) inzwischen genauer und weitgehend automatisch erfolgen.

Literatur


Markowitz Wm.: Photographic determination of the moon's position, and applications to the measure of time, rotation of the earth, and geodesy. Astronomical Journal, Vol. 59, p. 69 (1954) (online )

Markowitz Wm.: Variations in rotation of the earth, results obtained with the dual-rate moon camera and photographic zenith tubes. Dirk Brouwer, ed.: The Rotation of the Earth and Atomic Time Standards, IAU Symposium no. 11, Moscow, August 1958. Lancaster Press 1959, p.26 (online )










Kategorien: Mond | Astrometrie




Stand der Informationen: 04.11.2021 08:01:29 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.