Molares Volumen - de.LinkFang.org

Molares Volumen




Physikalische Größe
Name Molares Volumen
Formelzeichen \({\displaystyle V_{\mathrm {m} }}\)
Größen- und
Einheitensystem
Einheit Dimension
SI m3·mol−1 L3 N−1

Das molare Volumen oder auch Molvolumen (Formelzeichen: Vm) eines Stoffes gibt an, welches Volumen ein Mol dieser Substanz einnimmt. Seine SI-Einheit ist m3/mol.

Es ergibt sich aus dem Quotienten des Volumens V und der Stoffmenge n und kann aus der Molaren Masse M und der Dichte ρ der entsprechenden Substanz berechnet werden.

\({\displaystyle V_{\mathrm {m} }={\frac {V}{n}}={\frac {M}{\rho }}}\)

Es beschreibt also das Volumen, das von insgesamt 6,022 · 1023 Teilchen (Avogadro-Konstante) einer Substanz ausgefüllt wird. Es handelt sich beim molaren Volumen um eine intensive Größe, während das Volumen selbst eine extensive Größe darstellt.

Für Feststoffe und Flüssigkeiten hängt das molare Volumen vom jeweiligen Stoff ab (Stoffeigenschaft). Das Molare Volumen ist ebenso wie das (Massen-)Spezifische Volumen ein normiertes Volumen.

Molares Volumen des idealen Gases


Durch Umstellen der idealen Gasgleichung erhält man für das molare Volumen eines idealen Gases:

\({\displaystyle V_{\mathrm {m} }={\frac {RT}{p}}}\),

mit

Das molare Volumen eines idealen Gases beträgt damit nach derzeitiger Messgenauigkeit (unabhängig davon, welches Gas im Einzelnen vorliegt):

Bedingungen Druck Temperatur Molares Volumen Anmerkung
Physikalische Normbedingungen 101,325 kPa 0 °C 22,413 969 54... · 10−3 m3/mol[1] "Normvolumen"
Chemische Standardbedingungen (IUPAC 1982) 100,000 kPa 0 °C 22,710 954 64... · 10−3 m3/mol[2]
SATP-Bedingungen 101,300 kPa 25 °C 24,471 441 56... · 10−3 m3/mol.

In der deutschen Norm DIN 1343, Ausgabe Januar 1990, ist das molare Normvolumen des idealen Gases noch mit dem älteren Wert von (22,414 962 ± 0,000 013) l/mol angegeben. Der ältere Wert überdeckt den jüngeren aufgrund seiner größeren Unsicherheit völlig.

Für reale Gase gelten die Zahlen aus dem idealen Gasgesetz nur bei geringem Druck und nicht zu tiefen Temperaturen.

Siehe auch


Einzelnachweise


  1. CODATA Recommended Values. National Institute of Standards and Technology, abgerufen am 30. Juli 2019. Wert für das molare Volumen unter Normbedingungen (273,15 Kelvin, 101,325 kPa). Der Wert ist exakt, hat aber in der Dezimaldarstellung unendlich viele Nachkommastellen.
  2. CODATA Recommended Values. National Institute of Standards and Technology, abgerufen am 30. Juli 2019. Wert für das molare Volumen bei 273,15 Kelvin und 100 kPa. Der Wert ist exakt, hat aber in der Dezimaldarstellung unendlich viele Nachkommastellen.



Kategorien: Chemische Größe | Physikalische Größenart | Stoffeigenschaft



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Molares Volumen (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 04.05.2020 11:52:11 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.