Mitsuo Iso


Mitsuo Iso (jap. 磯 光雄, Iso Mitsuo; * 1966 in der Präfektur Aichi, Japan) ist japanischer Animator, Anime-Regisseur und -Drehbuchautor.

Er begann seine Arbeit in der Mitte der 80er Jahre an der OVA zu Final Fantasy. Danach arbeitete er mit an Werken wie zum Beispiel Neon Genesis Evangelion, FLCL von Studio Gainax und als Schlüsselzeichner bei Hayao Miyazaki und Satoshi Kon oder den Animationsszenen in Quentin Tarantinos Kill Bill – Volume 1. Meist animiert er Action-Szenen.

Für Dennō Coil schrieb er das Drehbuch und führte Regie, dazu animierte er auch ein paar kleine Szenen.

Filmografie


Weblinks











Kategorien: Animator | Japaner | Geboren 1966 | Mann




Stand der Informationen: 25.02.2021 08:59:09 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.