Miserere (Medizin) - de.LinkFang.org

Miserere (Medizin)

Klassifikation nach ICD-10
R11 Übelkeit und Erbrechen
ICD-10 online (WHO-Version 2019)

Das Miserere (lateinisch ‚erbarme dich‘), auch die Kopremesis (Kompositum aus griechisch κοπριά kopriá, deutsch Kot und έμεσις, émesis, ‚Erbrechen‘) genannt, ist ein medizinisches Synonym für das seltene Symptom des Koterbrechens.[1]

Hierbei kommt es zum unphysiologischen Erbrechen des Dickdarminhaltes. Das Miserere tritt v. a. bei einem kompletten Darmverschluss (med. Ileus), ausgelöst durch Retroperistaltik, auf.[2] Eine weitere Ursache kann ein Defekt der Ileozäkalklappe sein, die normalerweise ein Rückströmen des Dickdarminhalts in den Dünndarm verhindern soll.

Das Miserere galt in der Vergangenheit mangels entsprechender Behandlungsmethoden prognostisch als sehr ungünstig.[3]

Siehe auch


Weblinks


Wiktionary: Miserere – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise


  1. Carolie Kretschmer: Kompaktleitfaden Medizin 2011/2012: Der Begleiter für Studium und Hammerexamen. Walter de Gruyter, 2011, ISBN 978-3-11-026549-1, S. 659
  2. Christian Prinz: Basiswissen Innere Medizin. Springer Science & Business Media, 2012, ISBN 978-3-642-12376-4, S. 251 f.
  3. G. Lammert: Volksmedizin und medizinischer Aberglaube: In Bayern und den angrenzenden Bezirken, begründet auf die Geschichte der Medizin und Cultur. F.A. Julien, 1869. S. 256



Kategorien: Krankheitssymptom in der Gastroenterologie | Kot

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Miserere (Medizin) (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 01.03.2020 03:59:47 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.