Milan Uhde - de.LinkFang.org

Milan Uhde

Milan Uhde (* 28. Juli 1936 in Brünn) ist ein tschechischer Schriftsteller und Politiker.

Inhaltsverzeichnis

Leben


Milan Uhde wuchs in Brünn auf und studierte dort Russisch und Tschechisch. Bis zu ihrer Auflösung 1970 war er Redakteur der Kulturrevue Host do domu, danach arbeitete er als freier Schriftsteller. 1972 bekam er Publikationsverbot. 1977 unterzeichnete er die Charta 77.

Nach der Samtenen Revolution wurde er 1990 Kulturminister der Tschechoslowakei, 1992 Parlamentspräsident im tschechischen Parlament und 1996 Fraktionsvorsitzender der ODS. Nach der Spaltung der ODS wechselte er 1997 zur Unie svobody – Demokratická unie (Freiheitsunion). Seit 1998 ist er wieder parteilos und freier Schriftsteller.

Milan Uhde schrieb Gedichte, Erzählungen, Drehbücher, Theaterstücke, Hörspiele und Essays.

Mitgliedschaften


Werke


Auf Deutsch erschienen die beiden Dramen König Vavra und Nonstop-Nonsense (1965). In: Das Gartenfest. (Anthologie des tschechischen Theaters von ca. 1948–1989.)

Weblinks


 Commons: Milan Uhde  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien





Kategorien: Autor | Literatur (20. Jahrhundert) | Literatur (Tschechisch) | Drama | Essay | Hörspielautor | Roman, Epik | Kulturminister (Tschechien) | Mitglied des Abgeordnetenhauses (Tschechien) | Unterzeichner der Charta 77 | Träger der tschechischen Verdienstmedaille | Tschechoslowake | Tscheche | Geboren 1936 | Mann



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Milan Uhde (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 19.10.2019 09:59:48 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.