Mbandaka


Mbandaka
Koordinaten 0° 3′ N, 18° 16′ O
Basisdaten
Staat Demokratische Republik Kongo

Provinz

Équateur
Höhe 370 m
Einwohner 1.187.837 (2015)
Gründung 1883
Straßenszene in Mbandaka

Mbandaka (bis 1966 Coquilhatville) ist eine Stadt im Norden des äquatorialafrikanischen Staates Demokratische Republik Kongo (bis 1997 Zaire).

Inhaltsverzeichnis

Geographie


Mbandaka zählt zu den größten Städten der Republik und ist die Hauptstadt der Provinz Équateur. Ihre geografische Breite ist 0,1° Nord (nur wenige Kilometer nördlich des Äquators), ihre Länge 18,3° Ost. Sie liegt am östlichen (linken) Ufer des Kongoflusses auf 370 m Höhe in der Nähe der Mündung des Ruki. Ihre Einwohnerzahl betrug 2005 etwa 185.000 und stieg seit 1984 um ein Drittel, was bis 2005 deutlich unter dem allgemeinen Bevölkerungswachstum des Landes liegt. Für 2015 wird die Bevölkerung mit 1.187.837 angegeben.[1]

Geschichte


Mbandaka wurde im Jahre 1883 von Henry Morton Stanley unter dem Namen Equateurville gegründet. Unter belgischer Herrschaft fand eine Umbenennung in Coquilhatville statt. 1966 wurde die Stadt im Rahmen der von dem damaligen Diktator Mobutu Sese Seko ins Werk gesetzten „Afrikanisierung“ in „Mbandaka“ umbenannt.

Am Ende des Ersten Kongokriegs wurde die Stadt am 13. Mai 1997 von gegen Mobutu kämpfenden Rebellen eingenommen.

Religion


Mbandaka ist Sitz des römisch-katholischen Erzbistums Mbandaka-Bikoro.

Wirtschaft


Die Stadt lebt vor allem vom Fischfang. Die gefangenen Fische werden in den größeren umliegenden Städten sowie in der Hauptstadt Kinshasa abgesetzt.

Sehenswert ist vor allem der botanische Garten im nahen, nordöstlich gelegenen Eala.

Persönlichkeiten


Klimatabelle


Mbandaka
Klimadiagramm
JFMAMJJASOND
 
 
104
 
31
21
 
 
126
 
31
21
 
 
144
 
31
21
 
 
157
 
31
21
 
 
150
 
31
21
 
 
123
 
30
21
 
 
86
 
29
20
 
 
143
 
29
20
 
 
184
 
30
20
 
 
205
 
30
20
 
 
198
 
30
20
 
 
141
 
30
21
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: wetterkontor.de
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Mbandaka
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 31,1 31,2 31,3 31,2 31,0 29,7 28,8 29,0 30,0 30,2 30,0 30,2 Ø 30,3
Min. Temperatur (°C) 20,5 20,8 20,9 21,1 21,1 20,6 20,0 20,1 20,2 20,4 20,4 20,6 Ø 20,6
Niederschlag (mm) 104 126 144 157 150 123 86 143 184 205 198 141 Σ 1761
Sonnenstunden (h/d) 6,0 6,2 5,9 5,9 6,3 5,6 5,5 5,2 5,4 5,3 5,1 5,4 Ø 5,6
Regentage (d) 6 7 11 10 12 9 7 11 12 14 15 10 Σ 124
Luftfeuchtigkeit (%) 86 83 85 84 85 87 86 86 87 86 87 86 Ø 85,7
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
31,1
20,5
31,2
20,8
31,3
20,9
31,2
21,1
31,0
21,1
29,7
20,6
28,8
20,0
29,0
20,1
30,0
20,2
30,2
20,4
30,0
20,4
30,2
20,6
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
104
126
144
157
150
123
86
143
184
205
198
141
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weblinks


Commons: Mbandaka  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise


  1. Rapport annuel de l’Administration du territoire Cellule d'Analyses des Indicateurs de Développement (CAID)









Kategorien: Ort in der Demokratischen Republik Kongo | Équateur | Ort in Afrika | Belgische Kolonialgeschichte (Afrika) | Ort am Kongo | Hauptort einer Verwaltungseinheit | Gegründet 1883




Stand der Informationen: 19.02.2021 11:07:18 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.