Matthias Stammann - de.LinkFang.org

Matthias Stammann



Matthias Stammann
Personalia
Geburtstag 8. Mai 1968
Geburtsort SchwerinDDR
Größe 174 cm
Position Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1985–1990 PSV Schwerin 154 (24)
1990–1993 Bayer 04 Leverkusen 40 0(1)
1993–1994 SC Fortuna Köln 15 0(1)
1994–1995 Dynamo Dresden 15 0(0)
1995–1999 VfL Wolfsburg 74 0(7)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2000– VfL Wolfsburg (Jugend)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Matthias Stammann (* 8. Mai 1968 in Schwerin) ist ein ehemaliger deutscher Fußballprofi. In seiner aktiven Laufbahn bestritt er 83 Bundesligaspiele und 62 Zweitliga-Partien unter anderem bei Bayer 04 Leverkusen und dem VfL Wolfsburg.

Karriere


Stammanns Karriere im Männerbereich begann bei der SG Dynamo Schwerin in der Saison 1985/86. Zuvor war er zwischen 1980 und 1984 im Nachwuchsbereich des Serienmeisters Berliner FC Dynamo ausgebildet wurden. Mit dem im Wendezeitraum als PSV Schwerin firmierendem Team seiner Heimatstadt erreichte er mit den späteren Bundesligaspielern Andreas Reinke und Steffen Baumgart das Finale des FDGB-Pokals, in dem sie dem Meister Dynamo Dresden mit 1:2 unterlagen. Er wechselte im Sommer 1990 zu Bayer 04 Leverkusen. Sein Debüt in der Fußball-Bundesliga erfolgte am 23. Spieltag für Leverkusen gegen Stuttgart. Danach absolvierte er noch 40 weitere Partien im Trikot der Werkself. Da er in Leverkusen in der Saison 1993/94 gleich zum Saisonbeginn nur einmal spielte, wurde er für ein Jahr in die 2. Bundesliga zum SC Fortuna Köln ausgeliehen. Hier absolvierte er fünfzehn Spiele. Nach diesem halben Jahr wechselte er zur Saison 1994/95 zu Dynamo Dresden. Hier spielte er fünfzehn Partien in der Bundesliga, wobei er ohne Torerfolg blieb. Zur Saison 1995/96 folgte der Wechsel zum VfL Wolfsburg. In zwei Jahren spielte er hier 47 mal und stieg mit den „Wölfen“ 1997 in die Bundesliga auf.

Von 1997 bis 1999 spielte er 27 Begegnungen für den VfL. Sein letztes Spiel machte er am 19. Februar 1999 im Spiel gegen Hansa Rostock. Er wurde hier nach einer Verletzung in der 44. Spielminute ausgewechselt. Nach dem Ende seiner Profikarriere wurde er Jugendtrainer beim VfL Wolfsburg.

Erfolge


Weblinks





Kategorien: Fußballspieler (VfL Wolfsburg) | Deutscher | DDR-Bürger | Geboren 1968 | Mann | Fußballspieler (FC Mecklenburg Schwerin) | Fußballspieler (Dynamo Dresden) | Fußballspieler (SC Fortuna Köln) | Fußballspieler (Bayer 04 Leverkusen)



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Matthias Stammann (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 04.05.2020 07:45:36 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.