Martin Hannett - de.LinkFang.org

Martin Hannett

Martin Hannett (* 31. Mai 1948 in Manchester; † 18. April 1991 ebenda) war ein britischer Musikproduzent, der entscheidenden Anteil an der New-Wave-Bewegung hatte.

Hannett war eng mit dem Label Factory Records verbunden, dessen Band Joy Division (nebst anderen Factory-Künstlern wie The Durutti Column, The Happy Mondays etc.) er zu ihrem unverkennbaren Sound verhalf. Im Jahr 1982 trennte er sich im Streit über finanzielle Belange vom Label. Zu diesem Zeitpunkt war er schon stark drogenabhängig. Er starb 1991 im Alter von 42 Jahren an Herzversagen. Er hatte in seinen letzten Monaten so stark an Gewicht zugenommen, dass sein Sarg zunächst nicht in das für ihn ausgehobene Grab passte.

Ein Pseudonym Hannetts war Martin Zero.

In die Kategorie Moderne Sage gehört die Behauptung, dass Martin Hannett das Album In God We Trust, Inc. der Dead Kennedys produziert hat. Lediglich bei der Ansage des Stückes Nazi Punks Fuck Off heißt es „Fuck off, overproduced by Martin Hannett“, was wohl als zynische Anmerkung von Jello Biafra zu werten ist.

Der Schauspieler Andy Serkis verkörperte Hannett in dem Film 24 Hour Party People, der die Geschichte der Musikszene von Manchester in den Jahren 1976 bis 1997 darstellt.

Inhaltsverzeichnis

Auswahldiskographie als Produzent


Alben

Singles/EPs

Literatur


Weblinks





Kategorien: Musikproduzent | Musiker (Vereinigtes Königreich) | New-Wave-Produzent | Brite | Geboren 1948 | Gestorben 1991 | Mann



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Martin Hannett (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 24.10.2019 12:51:51 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.