Markis Kido


Markis Kido
Land:  Indonesien
Geburtsdatum: 11. August 1984
Geburtsort: Jakarta, Indonesien
Größe: 168 cm
Gewicht: 67 kg
Spielhand: Rechts
BWF-ID
BWF-Profil

Markis Kido (* 11. August 1984 in Jakarta, Indonesien; † 14. Juni 2021 in Tangerang, Indonesien) war ein indonesischer Badmintonspieler. Pia Zebadiah war seine Schwester und Bona Septano sein Bruder.

Inhaltsverzeichnis

Karriere


2005 gewann er zusammen mit Hendra Setiawan die Badminton-Asienmeisterschaft und die Indonesia Open. Sie gewannen im Jahre 2006 auch den Jakarta Satellite, Hong Kong Open und die China Open, nachdem sie Cai Yun und Fu Haifeng mit 21:16 und 21:16 im Finale besiegten.

Bei der Badminton-Weltmeisterschaft 2007 in Kuala Lumpur drangen sie bis ins Finale vor und besiegten dort Jung Jae-sung und Lee Yong-dae aus Südkorea mit 21:19 und 21:19. Sie gewannen 2007 auch die China Open Super Series, nachdem sie Guo Zhendong und Xie Zhongbo mit 21:12 21:19 aus China besiegt hatten. Im Juli 2007 wurden sie bei den China Masters Super Series erst von der chinesischen Weltnummer-1-Paarung Cai Yun and Fu Haifeng im Finale mit 15:21 und 16:21 besiegt. Im letzten Turnier des Jahres 2007 siegten sie im Finale bei den Hong Kong Open Super Series gegen Candra Wijaya und Tony Gunawan mit 21:12, 18:21, 21:13.

Zuletzt gewannen sie die Malaysia Super Series 2008. Am 16. August gewann Markis Kido zusammen mit seinem Partner Hendra Setiawan das Herrendoppelfinale des Olympischen Badmintonturniers 2008 in Peking gegen die chinesische Paarung Cai Yun und Fu Haifeng.

Persönliches


Als Junior trainierte er mit dem BC Jaya Raya Jakarta. In der Freizeit spielte er gern Fußball.

Tod


Am 14. Juni 2021[1] starb er an einem Herzinfarkt.

Sportliche Erfolge


Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
2002 Junioren-Asienmeisterschaft Mixed 1 Markis Kido / Liliyana Natsir
2003 Asienmeisterschaft Herrendoppel 2 Markis Kido / Hendra Setiawan
2005 Südostasienspiele Herrendoppel 1 Markis Kido / Hendra Setiawan
2005 Asienmeisterschaft Herrendoppel 1 Markis Kido / Hendra Setiawan
2005 Indonesia Open Herrendoppel 1 Markis Kido / Hendra Setiawan
2006 Hongkong Open Herrendoppel 1 Markis Kido / Hendra Setiawan
2006 Thomas Cup Team 3 Indonesien
2006 China Open Herrendoppel 1 Markis Kido / Hendra Setiawan
2006 World Cup Herrendoppel 1 Markis Kido / Hendra Setiawan
2006 Asienspiele Herrendoppel 3 Markis Kido / Hendra Setiawan
2007 Sudirman Cup Team 2 Indonesien
2007 Weltmeisterschaft Herrendoppel 1 Markis Kido / Hendra Setiawan
2007 China Masters Herrendoppel 2 Markis Kido / Hendra Setiawan
2007 Hongkong Open Herrendoppel 1 Markis Kido / Hendra Setiawan
2007 China Open Herrendoppel 1 Markis Kido / Hendra Setiawan
2007 Chinese Taipei Open Herrendoppel 1 Markis Kido / Hendra Setiawan
2007 Südostasienspiele Herrendoppel 1 Markis Kido / Hendra Setiawan
2008 French Open Herrendoppel 1 Markis Kido / Hendra Setiawan
2008 China Masters Herrendoppel 1 Markis Kido / Hendra Setiawan
2008 Malaysia Open Herrendoppel 1 Markis Kido / Hendra Setiawan
2008 Olympia Herrendoppel 1 Markis Kido / Hendra Setiawan
2008 Denmark Open Herrendoppel 1 Markis Kido / Hendra Setiawan
2008 Thomas Cup Team 3 Indonesien
2009 Südostasienspiele Herrendoppel 1 Markis Kido / Hendra Setiawan
2009 French Open Herrendoppel 1 Markis Kido / Hendra Setiawan
2009 Asienmeisterschaft Herrendoppel 1 Markis Kido / Hendra Setiawan
2009 Japan Open Herrendoppel 1 Markis Kido / Hendra Setiawan
2010 Thomas Cup Team 2 Indonesien
2012 Australian Open Herrendoppel 1 Markis Kido / Hendra Setiawan

Weblinks


Commons: Markis Kido  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelbelege


  1. "Indonesischer Badmintonspieler Kido gestorben" Todesmeldung auf msnc.com (englisch). Abgerufen am 14. Juni 2021









Kategorien: Badmintonspieler (Indonesien) | Olympiasieger (Badminton) | Weltmeister (Badminton) | Asienspielesieger (Badminton) | Asienmeister (Badminton) | Südostasienspielesieger (Badminton) | Indonesischer Meister (Badminton) | Olympiateilnehmer (Indonesien) | Teilnehmer der Olympischen Sommerspiele 2008 | Teilnehmer an den Asienspielen (Indonesien) | Teilnehmer an den Südostasienspielen (Indonesien) | Indonesier | Geboren 1984 | Gestorben 2021 | Mann




Stand der Informationen: 04.11.2021 11:41:23 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.