Mark Bridge - de.LinkFang.org

Mark Bridge



Mark Bridge
Bridge bei seiner Vorstellung beim FC Sydney (2008)
Personalia
Name Mark Robert Bridge
Geburtstag 7. November 1985
Geburtsort SydneyAustralien
Größe 180 cm
Position Sturm
Junioren
Jahre Station
Granville
Nepean
Parramatta Eagles
St. Clair United
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2003–2004 Parramatta Power 5 0(0)
2004–2005 Parramatta Eagles 4 0(0)
2005–2008 Newcastle United Jets 43 (12)
2008–2012 Sydney FC 80 (17)
2009 → Tianjin Teda (Leihe) 2 0(0)
2012–2016 Western Sydney Wanderers 95 (28)
2016–2017 Chiangrai United 14 0(7)
2017–2019 Western Sydney Wanderers 26 0(5)
2019– Mounties Wanderers FC 0 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2004–2005 Australien U-20 9 0(9)
2006–2008 Australien U-23 23 0(3)
2008 Australien 2 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 24. März 2014

Mark Bridge (* 7. November 1985 in Sydney) ist ein australischer Fußballspieler. Der Stürmer steht seit 2012 beim A-League-Klub Western Sydney Wanderers unter Vertrag.

Inhaltsverzeichnis

Vereinskarriere


Bridge begann seine Aktivenkarriere 2003 in der National Soccer League bei Parramatta Power. Mit der Einstellung der Liga am Saisonende, stellte auch sein Klub den Spielbetrieb ein und Bridge schloss sich den Parramatta Eagles, die in der New South Wales Premier League spielten, an. Mit der Gründung der Profiliga A-League im Jahr 2005 erhielt Bridge ein Angebot von den Newcastle United Jets und nahm dieses auch an. Nach Startschwierigkeiten in seiner ersten Saison, gelangen ihm in seiner zweiten Spielzeit bei den Jets acht Treffer und wurde von seinen Mitspielern zum „Player of the Year“ gewählt.

2007/08 erreichte Bridge mit seinem Klub das Finale um die A-League-Meisterschaft. Bridge gelang im Finale gegen den Meister der regulären Saison, die Central Coast Mariners, der einzige Treffer der Partie und sorgte somit für den ersten Meistertitel der Jets.

Seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag verlängerte Bridge nicht und schloss sich wie sein Teamkollege Stuart Musialik dem Sydney FC an.

Zur Saison 2012/13 wechselte er zum neugegründeten Verein Western Sydney Wanderers. Im Oktober 2012 erzielte er bei einem 1:0-Sieg gegen Brisbane Roar den ersten Pflichtspieltreffer in der Geschichte der Western Sydney Wanderers.

Nationalmannschaft


Mark Bridge verpasste wegen einer Knöchelverletzung die Junioren-WM 2005, bei der Australien ohne ihren Torjäger nur zwei Tore in drei Spielen gelangen. Mit der Olympiaauswahl Australiens, den so genannten Olyroos, qualifizierte sich Bridge für das Olympische Fußballturnier 2008 in China, für das er von Trainer Graham Arnold im Juli 2008 nominiert wurde.

In der australischen A-Nationalmannschaft gab Bridge sein Debüt in einem Freundschaftsspiel gegen Singapur im März 2008.

Erfolge


Weblinks





Kategorien: Teilnehmer der Olympischen Sommerspiele 2008 | Mann | Geboren 1985 | Fußballnationalspieler (Australien) | Fußballspieler (Parramatta Power) | Fußballspieler (Newcastle United Jets) | Fußballspieler (Sydney FC) | Fußballspieler (Tianjin Teda) | Fußballspieler (Western Sydney Wanderers) | Fußballspieler (Chiangrai United) | Australier | Olympiateilnehmer (Australien)



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Mark Bridge (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.05.2020 04:52:14 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.