Marco Kröger - de.LinkFang.org

Marco Kröger




Marco Kröger (* 14. August 1963 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Inhaltsverzeichnis

Leben


Kröger ist der Sohn der Tänzerin Renate Bärbel Kröger (1937–2002). Er hatte unter anderem diverse Rollen in der Fernsehserie Großstadtrevier und trat mehrfach in Ein Fall für TKKG auf; ferner verzeichnet seine Filmografie zahlreiche weitere Fernsehauftritte. Auch in Kinofilmen war Kröger schon zu sehen. Im Softsexfilm Die Schulmädchen vom Treffpunkt Zoo etwa verkörperte er 1979 Mick. Ferner arbeitet Marco Kröger als Synchronsprecher für zahlreiche Real- und Zeichentrickfilmserien. In King of Queens übernahm er die Synchronisation von Supervisor O’Boyle.

In Spongebob Schwammkopf lieh er Patrick Star seine Stimme. Am 29. Mai 2011 wurde bekannt, dass er von MTV als Synchronsprecher entlassen wurde, weil er vom Sender eine Vergütung abhängig von der Menge des eingespielten Geldes der Serie gefordert hatte. Der Sender suchte seitdem einen Ersatz, am 16. November 2011 wurde der Name des Nachfolgers, Fritz Rott, von SpongePedia veröffentlicht.[1] Im Jahr 2017 durfte er in der Serie (Folge 214 Staffel 10) seine Stimme wieder verleihen; Dort sprach er zwar nicht Patrick Star aber einen Eiskönig, der ebenfalls ein Seestern und vom Charakter sehr identisch mit Patrick Star (nach wie vor von Fritz Rott gesprochen) ist.

In xXx – Triple X und Der Soldat James Ryan synchronisiert er Vin Diesel. Für die Videospiele Star Wars: Knights of the Old Republic und dessen Fortsetzung Star Wars: Knights of the Old Republic II: The Sith Lords lieh er dem Charakter Canderous Ordo seine Stimme. Auch in zahlreichen Hörspielen für Kinder sowie in Werbespots ist Krögers Stimme zu hören. Bekannte Produkte bzw. Auftraggeber waren etwa Tchibo, Mercedes-Benz und AOL. Außerdem ist er die deutsche Feststimme des Schauspielers Liev Schreiber.

Außerdem stand er auch schon als Theaterschauspieler auf der Bühne, etwa in dem Stück Irma la Douce in Bisangs Inszenierung in Kaiserslautern 1986/87 sowie bei den Karl-May-Festspielen in Bad Segeberg.

Sein Sohn David-Benedict Kröger war ebenfalls als Synchronsprecher tätig.

Synchronrollen (Auswahl)


Liev Schreiber

Filme

Serien

Preise und Auszeichnungen


Weblinks


Einzelnachweise


  1. Artikel zu Fritz Rott auf spongepedia.org



Kategorien: Filmschauspieler | Theaterschauspieler | Synchronsprecher | Deutscher | Geboren 1963 | Mann



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Marco Kröger (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 08.05.2020 02:35:21 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.