Malroy - de.LinkFang.org

Malroy




Malroy
Region Grand Est
Département Moselle
Arrondissement Metz
Kanton Le Pays messin
Gemeindeverband Rives de Moselle
Koordinaten 49° 11′ N, 6° 13′ O
Höhe 160–205 m
Fläche 3,54 km2
Einwohner 355 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 100 Einw./km2
Postleitzahl 57640
INSEE-Code

Luftbild

Malroy ist eine französische Gemeinde mit 355 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Moselle in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen). Sie gehört zum Arrondissement Metz.

Inhaltsverzeichnis

Geografie


Die Gemeinde Malroy liegt am rechten Ufer der Mosel, acht Kilometer nördlich von Metz auf einer Höhe zwischen 160 und 205 m über dem Meeresspiegel. Das Gemeindegebiet umfasst 3,54 km².

Geschichte


Das Dorf trug 1915–1918 und 1940–1944 den deutschen Namen Malrich.

Im Deutsch-Französischen Krieg 1870 war es während der Schlacht von Noisseville umkämpft.

Bevölkerungsentwicklung

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2015
Einwohner 231 281 297 297 304 339 391 367

Weblinks


Commons: Malroy  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien



Kategorien: Gemeinde im Département Moselle | Ort in Grand Est | Ort an der Mosel



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Malroy (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 03.07.2020 10:33:11 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.