Majikat - de.LinkFang.org

Majikat




Majikat
Livealbum von Cat Stevens (heute Yusuf)

Veröffent-
lichung(en)

2004/2005

Label(s) Eagle Records

Format(e)

DVD, CD

Genre(s)

Pop

Titel (Anzahl)

21 (DVD)/20 (CD)

Laufzeit

135:00/78:09 (DVD/CD)

Besetzung
  • Cat Stevens – Gitarre, Klavier, Gesang
  • Alun Davies – Gitarre, Gesang
  • Mark Warner – Gitarre, Bazouki
  • Bruce Lynch – Bass
  • Jean Roussel – Hammondorgel, Clavinet, Elektrisches Klavier, Synthesizer, Klavier
  • Chico Batera – Perkussion
  • Larry Steele – Perkussion, Flöte, Akustische Gitarre, Bass
  • Kimberley Carlson, Angela Howell, Sue Lynch – Hintergrundgesang

Produktion

Rocky Oldham

Aufnahmeort(e)

William & Mary College, Williamsburg, Virginia, USA

Chronologie
On the Road to Find Out (Box Set)
(2001)
Majikat Gold
(2005)

Majikat ist das zweite Livealbum des Sängers und Songwriters Cat Stevens.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte


Das zweite Livealbum von Cat Stevens (heute Yusuf) erschien im September 2004 auf DVD und im März 2005 auf CD. Die Liveaufnahme wurde am 22. Februar 1976 im College of William & Mary in Virginia (USA) auf seiner letzten Tournee unter dem Namen Cat Stevens vorgenommen.

Die Tournee lief unter dem Namen „Majikat Earth Tour“. Drei Aufnahmen (Hard Headed Woman, Tuesday’s Dead und Ruins) wurden schon 2001 auf der Kompilationsbox On the Road to Find Out (Box Set) veröffentlicht; die übrigen Titel sind Erstveröffentlichungen. Der DVD beiliegend ist eine verkleinerte sechzehnseitige Kopie des originalen Tourprogrammheftes.

Trackliste


DVD Version, veröffentlicht im September 2004

Alle Songs (außer Titel 5) wurden von Cat Stevens geschrieben.

  1. The Doves (Majikat Tour Theme)
  2. The Wind
  3. Moonshadow
  4. Where Do the Children Play
  5. Another Saturday Night
  6. Hard Headed Women
  7. Miles from Nowhere
  8. King of Trees
  9. Sun C79
  10. Lady D’Arbanville
  11. Banapple Gas
  12. Majik of Majiks
  13. Tuesday’s Dead
  14. Oh Very Young
  15. The Hurt
  16. Sad Lisa
  17. Two Fine People
  18. Fill My Eyes
  19. Father & Son
  20. Ruins
  21. Peace Train

DVD-Bonustitel:

  1. Wild World (Outtake from Majikat 1976)
  2. If I Laugh (BBC Old Grey Whistle Test 1971)
  3. Maybe You’re Right (BBC in Concert 1971)
  4. Tuesday’s Dead (Granada TV Out Front 1971)
  5. Moonshadow (Teaser & The Firecat Animationsfilm)
  6. Father & Son (Promo film, Illustrated discography, Song lyrics)
  7. 35-minütiges Interview mit Yusuf

CD Version, veröffentlicht im März 2005

Alle Songs (außer Titel 5) und wurden von Cat Stevens geschrieben.

  1. Wild World – 3:03
  2. The Wind – 1:38
  3. Moonshadow – 2:43
  4. Where Do the Children Play? – 3:20
  5. Another Saturday Night (Sam Cooke) – 2:35
  6. Hard Headed Woman – 3:54
  7. King of Trees – 3:28
  8. C79 – 3:08
  9. Lady D’Arbanville – 3:47
  10. Banapple Gas – 3:08
  11. Majik of Majiks – 4:27
  12. Tuesday’s Dead – 4:06
  13. Oh Very Young – 2:24
  14. How Can I Tell You – 4:10
  15. The Hurt – 4:54
  16. Sad Lisa – 3:26
  17. Two Fine People – 3:47
  18. Fill My Eyes – 3:01
  19. Father & Son – 4:10
  20. Peace Train – 3:58

Weblinks





Kategorien: Album (Pop) | Album 2005 | Cat-Stevens-Album | Livealbum



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Majikat (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 04.07.2020 11:31:18 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.