Münzrohling - de.LinkFang.org

Münzrohling

Der Münzrohling, auch Ronde oder Schrötling (von schroten = zerhacken, zerteilen, abtrennen, stanzen), ist das ungeprägte Metallstück, das zum Prägen von Münzen verwendet wird. Es wird aus dem Zain hergestellt. Als Metallscheibe wurde der Schrötling früher mit der Stückelschere vom Zain abgetrennt und anschließend zur Münzplatte aufbereitet.

Weitere Begriffe


Mittelalterliche Bezeichnungen für den Schrötling waren Bloßgeld oder Blindgeld. Seit dem 18. Jahrhundert haben sich zudem Namen wie Plättchen, Platte oder Ronde eingebürgert.

Schrötlingsfehler


Beim Münzrohling können verschiedene Fehler vorliegen, die durch den anschließenden Prägevorgang nicht behoben werden können. Möglich sind Unebenheiten der Oberfläche, die so tief sind, dass sie auch nach der Prägung noch Fehlstellen hinterlassen oder das Zainende bei dem die am Ende eines Zainbleches gelegenen Schrötlinge nicht mehr breit genug sind, um vom Prägestempel voll erfasst zu werden. Vom Schrötlingsfehler zu unterscheiden sind Fehler die erst durch eine Fehlprägung bei ordnungsgemäßen Münzrohlingen entstehen, wie zum Beispiel beim Doppelschlag durch die Hammerprägung. In der Antike waren Schrötlinge zudem häufig unterschiedlich dick. Dies führte regelmäßig zu Prägeschwächen im dünneren Bereich des Schrötlings. Im Extremfall war der Schrötling in diesem Bereich durch die Prägung völlig ungestaltet geblieben. Bei diesen Fehlern handelt es sich daher um eine kombinierte Ursache von Schrötlingsfehler und Fehlprägung.

Literatur





Kategorien: Numismatik



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Münzrohling (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 21.10.2019 09:45:59 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.