Lutz Ackermann (Bildhauer) - de.LinkFang.org

Lutz Ackermann (Bildhauer)

Lutz Ackermann (* 27. April 1941 in Sindelfingen) ist ein deutscher Bildhauer.

Inhaltsverzeichnis

Leben


Er absolvierte in den Jahren 1955 bis 1958 eine Lehre als Feinblechner und war von 1958 bis 1960 Praktikant im Bereich Entwurf/Stilistik bei S. Werner Stuttgart. Seit 1964 als selbständiger Grafiker und Industriedesigner tätig, arbeitet er mittlerweile ausschließlich als Bildhauer.

1972 kaufte Ackermann ein Bahnwärterhaus in Gäufelden-Nebringen. Seit 1973 fertigt er Arbeiten in Stahl, Holz und Stein an. Einzel- und Gruppenausstellungen präsentiert der Künstler seit 1979. Lutz Ackermann begann 1986, das Bahnwärterhaus, Atelier und Gelände zu einem Gesamtkunstwerk mit dem Namen „Kunst-Kraft-Werk“ (KKW) auszubauen.

Er erhielt Arbeitsstipendien der Städte Budduso (Sardinien), Győr (Ungarn) und war Symposiumsteilnehmer auf Lanzarote bei César Manrique, Gran Canaria.

Im Jahr 2002 erhielt er den Kulturpreis des „Forum Region Stuttgart“. Dieser diente der Gründung der Lutz-Ackermann-Stiftung, die das „Kunst-Kraft-Werk“ erhält.

Skulpturen im öffentlichen Raum (Auswahl)


Fotos (Auswahl)


Literatur


Weblinks


 Commons: Lutz Ackermann (Bildhauer)  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien



Kategorien: Bildhauer (Deutschland) | Zeitgenössischer Künstler | Deutscher | Geboren 1941 | Mann



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Lutz Ackermann (Bildhauer) (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 21.10.2019 09:53:30 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.