Liste der Kantone im Département Eure-et-Loir - de.LinkFang.org

Liste der Kantone im Département Eure-et-Loir

Das Département Eure-et-Loir liegt in der Region Centre-Val de Loire in Frankreich. Es untergliedert sich in vier Arrondissements mit 15 Kantonen (französisch cantons).

Siehe auch: Liste der Gemeinden im Département Eure-et-Loir

Kanton Gemeinden Einwohner
1. Januar 2016
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Arrondissement(e)
Anet 25 24.815 288,85 86 2801 Dreux
Auneau 33 25.288 380,44 66 2802 Chartres
Brou 25 23.865 730,54 33 2803 Châteaudun, Nogent-le-Rotrou
Chartres-1 12 29.976 –  –  2804 Chartres
Chartres-2 15 27.892 –  –  2805 Chartres
Chartres-3 5 30.673 –  –  2806 Chartres
Châteaudun 25 32.001 508,35 63 2807 Châteaudun
Dreux-1 13 29.827 –  –  2808 Dreux
Dreux-2 14 30.933 –  –  2809 Dreux
Épernon 23 33.734 218,36 154 2810 Chartres, Dreux
Illiers-Combray 40 26.851 524,79 51 2811 Chartres, Châteaudun, Nogent-le-Rotrou
Lucé 6 27.367 52,40 522 2812 Chartres
Nogent-le-Rotrou 30 28.567 494,75 58 2813 Nogent-le-Rotrou
Saint-Lubin-des-Joncherets 47 33.340 863,82 39 2814 Dreux
Voves 57 28.800 1.138,87 25 2815 Chartres, Châteaudun
Département Eure-et-Loir 365 433.929 5.884,93 74 28 – 

Liste ehemaliger Kantone


Bis zum Neuzuschnitt der französischen Kantone im März 2015 war das Département Eure-et-Loir wie folgt in 29 Kantone unterteilt:

Arrondissement Kantone
Chartres Auneau, Chartres-Nord-Est, Chartres-Sud-Est, Chartres-Sud-Ouest, Courville-sur-Eure, Illiers-Combray, Janville, Lucé, Maintenon, Mainvilliers, Voves
Châteaudun Bonneval, Brou, Châteaudun, Cloyes-sur-le-Loir, Orgères-en-Beauce
Dreux Anet, Brezolles, Châteauneuf-en-Thymerais, Dreux-Est, Dreux-Ouest, Dreux-Sud, La Ferté-Vidame, Nogent-le-Roi, Senonches
Nogent-le-Rotrou Authon-du-Perche, La Loupe, Nogent-le-Rotrou, Thiron-Gardais



Kategorien: Liste (Kantone in Frankreich) | Kanton im Département Eure-et-Loir


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Liste der Kantone im Département Eure-et-Loir (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 30.10.2019 05:35:29 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.