Limited Partnership - de.LinkFang.org

Limited Partnership

Eine Limited Partnership (abgekürzt LP oder L.P.; englisch für Beschränkte Partnerschaft) ist eine angelsächsische Unternehmensrechtsform, die mit einer deutschen Kommanditgesellschaft vergleichbar ist und aus mindestens zwei Gesellschaftern besteht.[1] Die Limited Partnership ist eine Rechtsform, unter der viele angelsächsische Private-Equity- und Venture-Capital-Gesellschaften geführt werden.[2]

Vollhafter einer Limited Partnership ist der General Partner, der auch die Geschäfte führt und die Gesellschaft nach außen vertritt. Investoren beteiligen sich wie Aktionäre bzw. Kommanditisten als Limited Partner.

Anders als bei der Kommanditgesellschaft nach deutschem Recht sind bei einer Limited Partnership die Mitsprache- und Kontrollrechte der Limited Partner eingeschränkt. In einigen Bundesstaaten der Vereinigten Staaten dürfen Limited Partner jedoch in die Geschäftsführung eingreifen. Allerdings haften sie dann mit ihrem ganzen Vermögen wie ein General Partner.

Siehe auch


Einzelnachweise


  1. Britisches Handelsregister (Companies House) Limited Partnership Act 1907. (Memento des Originals vom 23. Juli 2008 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. (englisch)
  2. Regierung von Schottland (The Scottish Government) Limited partnership consultation published. In: scotland.gov.uk, 11. Juni 2001 (englisch).



Kategorien: Kommanditgesellschaft | Wirtschaft (Vereinigte Staaten) | Wirtschaft (Vereinigtes Königreich) | Recht (Vereinigtes Königreich) | Recht (Vereinigte Staaten)

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Limited Partnership (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 01.03.2020 05:34:11 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.