Laura Süßemilch - de.LinkFang.org

Laura Süßemilch

Laura Süßemilch
Laura Süßemilch (2018)
Zur Person
Geburtsdatum 23. Februar 1997
Nation Deutschland Deutschland
Disziplin Bahn (Ausdauer) / Straße
Zum Team
Aktuelles Team Multum Accountants Ladies CT (ab 2020)
Funktion Fahrerin
Verein(e)
seit 2006 RSC Biberach
Wichtigste Erfolge
UEC-Bahn-Europameisterschaften (U23)
2017, 2018, 2019 – Mannschaftsverfolgung
Letzte Aktualisierung: 11. Juli 2019

Laura Süßemilch (* 23. Februar 1997 in Weingarten) ist eine deutsche Radsportlerin.

Laura Süßemilch ist seit 2006 im Radsport aktiv. 2013 wurde sie zweifache deutsche Jugendmeisterin in der Einerverfolgung sowie im Omnium. Im Jahr darauf errang sie bei den deutschen Bahnmeisterschaften in Cottbus zwei Junioren-Titel, in der Einerverfolgung und im Punktefahren. In der Mannschaftsverfolgung der Frauen belegte sie gemeinsam mit Isabell Seif, Katja Breitenfellner und Sofie Mangertseder Rang zwei.

Im Dezember 2014 wurde Süßemilch in der Oderlandhalle in Frankfurt/Oder deutsche Meisterin im Scratch der Frauen.[1] Bei den deutschen Meisterschaften 2016 in Cottbus wurde sie gemeinsam mit Sofie Mangertseder, Tatjana Paller und Katja Breitenfellner deutsche Meisterin in der Mannschaftsverfolgung der Frauen.

Erfolge


2014
2015
2016
2017
2018
2019

Teams


Weblinks


Commons: Laura Süßemilch  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise


  1. Offizielles Resultat (PDF-Datei)



Kategorien: Radsportler (Deutschland) | Deutscher Meister (Radsport) | Bahnradfahrer | Deutscher | Geboren 1997 | Frau

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Laura Süßemilch (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 02.03.2020 06:11:08 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.