Laffly R 35 - de.LinkFang.org

Laffly R 35




Der Laffly R 35 war ein französisches Schlepperkraftfahrzeug, das ab 1935 von Laffly gebaut wurde.

Er wurde von einem 100 PS starken Motor von Ford angetrieben. Die Führerkabine bot außer dem Platz für den Kraftfahrzeugführer noch Platz für zwei weitere Personen. Das umgangssprachlich Laffly-Schlepper genannte Fahrzeug kam bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkriegs als Exportware auch im Deutschen Reich vorwiegend im Straßenwinterdienst zum Einsatz, unter anderem deswegen, weil durch seine gewählte Getriebeübersetzung ein langsames Fahren mit nur 2 km/h möglich war. Seine Gesamtlänge betrug 4,88 m bei einem Achsabstand von 3,28 m. Seine Gesamtbreite lag bei 2,30 m mit einer Spurweite von 1,79 m. Nach dem Überfall der Wehrmacht im Fall Gelb, die mit der Kapitulation Frankreichs Ende Juni 1940 vorerst ihr Ende nahm, gelangten viele R 35 als Beutefahrzeuge in die Bestände der Wehrmacht. So war es nicht verwunderlich, dass der R 35 auf nahezu jedem deutschen Kriegsschauplatz in Europa zu finden war. Aufgrund mangelnder Ersatzteile, Verschleiß oder feindlicher Zerstörung sank der Bestand dann bis Kriegsende kontinuierlich.[1]

Literatur


Weblinks


Commons: Laffly R35  – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise


  1. Der Straßenwinterdienst - Der Generalinspektor für das deutsche Straßenwesen, Ausgabe 1942, Seite 192/193








Kategorien: Französische Waffen und Militärtechnik | Militärfahrzeugtyp des Zweiten Weltkrieges








Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Laffly R 35 (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 04.07.2020 03:14:20 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.