La Villette (Paris) - de.LinkFang.org

La Villette (Paris)




La Villette (Paris)
Verwaltung
Land Frankreich
Region Île-de-France
Stadt Paris
Arrondissement 19. Arrondissement
Demographie
Einwohner 53.650 (1999)
Bevölkerungsdichte 41.719 Einw./km²
Geografie
Koordinaten 48° 53' 10 N
2° 22' 35
O
Fläche 128,6 ha
Verkehrsanbindung
Métro

La Villette ist das 73. der 80 Quartiers (Stadtviertel) von Paris. Es liegt im nordöstlichsten Teil der Stadt und gehört zum 19. Arrondissement.

Hier befinden sich:

Inhaltsverzeichnis

Geografie


Das quartier de La villette bildet den Westteil des 19. Arrondissement in den Grenzen

Geschichte


Das Quartier La Villette ist aus der ehemaligen Gemeinde La Villette entstanden, die 1860 in Paris eingemeindet wurde. Das Dorf lag auf der Achse Paris–Flandern via Senlis, weshalb die große Durchgangsstraße des Viertels bis heute avenue de Flandre heißt. Es bestand ehemals aus zwei Ortschaften (La Grande Villette und La Petite Villette) mit vorwiegender Arbeiterbevölkerung, zahlreichen Fabriken, dem Viehmarkt und den Schlachthäusern von Paris. Schlachthof und Viehmarkt wurden 1974 nach Pantin verlegt und 1979 ein Projekt zur Umwandlung der fast bis an den Boulevard Périphérique reichenden 55 ha großen Fläche entwickelt, um dieses vernachlässigte und heruntergekommene Viertel im 19. Arrondissement wiederzubeleben. Hieraus entstand der Parc de la Villette mit dem Technikmuseum Cité des sciences et de l’industrie. Dieser Teil des ehemaligen Ortes La Villette gehört allerdings heute zum Quartier du Pont-de-Flandre, das noch weiter nordöstlich liegt und ebenfalls zum 19. Arrondissement gehört.

Sehenswürdigkeiten


Weblinks





Kategorien: Quartier (Paris) | 19. Arrondissement (Paris) | Ehemalige Gemeinde (Paris) | Gemeindeauflösung 1860



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/La Villette (Paris) (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 04.07.2020 11:05:08 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.