LEN Champions League - de.LinkFang.org

LEN Champions League

Die LEN Champions League ist ein von der Ligue Européenne de Natation organisierter Wettbewerb europäischer Landesmeister im Wasserball. Er wird seit 1964 ausgetragen und hieß bis 1996 Europacup der Landesmeister. Zur Saison 1996/97 erfolgte die Umbenennung des Wettbewerbs und die Umstellung auf ein Champions League-Format mit Rundenspielen auf Heim- und Auswärtsbasis.

Rekordsieger ist der Verein Pro Recco Waterpolo 1913 aus Italien mit acht Titeln. Der deutsche Rekordmeister Wasserfreunde Spandau 04 konnte als einzige deutsche Mannschaft in den 1980er Jahren viermal den Titel erringen.

Sieger


Rekordmeister


Rang Verein Titel Nationalität
1. Pro Recco 8 Italien
2. Mladost Zagreb 7 Kroatien
Partizan Belgrad 7 Serbien
4. Jug Dubrovnik 4 Kroatien
Spandau 04 4 DeutschlandDeutschland
6. Lottomatica Posillipo 3 Italien
7. VK Jadran Split 2 Kroatien
Vasas Budapest 2 Ungarn
OSC Budapest 2 Ungarn
Olympiacos Piraeus 2 GriechenlandGriechenland
11. MGU Moskau 1 Russland
ZSKA Moskau 1 Russland
Canottieri Neapel 1 Italien
CN Barcelona 1 SpanienSpanien
Honved Budapest 1 Ungarn
Roter Stern Belgrad 1 Serbien
POSK Split 1 Kroatien
Sisley Pescara 1 Italien
Ujpest Budapest 1 Ungarn
Catalunia Barcelona 1 SpanienSpanien
Atlètic Barceloneta 1 SpanienSpanien
Primorac Kotor 1 MontenegroMontenegro
VK Bečej Naftagas 1 Serbien
Szolnoki Vízilabda SC 1 Ungarn
Ferencvárosi TC 1 Ungarn

Weblinks





Kategorien: Wasserballwettbewerb


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/LEN Champions League (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.11.2019 03:48:24 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.