Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger - de.LinkFang.org

Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger

Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger e. V.

Rechtsform Eingetragener Verein
Gründung 1980
Sitz Losheim am See, Deutschland
Leitung Peter Schuler (Geschäftsführer)
Website www.kues.de

Die Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger e. V. (KÜS) ist eine Kfz-Überwachungsorganisation. Die Bundesgeschäftsstelle der KÜS hat ihren Sitz in Losheim am See (Saarland). Zur KÜS gehören auch:

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines


Mit einem umfassenden Angebot an Dienstleistungen setzt sich die KÜS für die Verkehrssicherheit in Deutschland ein. Sie ist Partner der Kfz-Werkstätten und des Kfz-Gewerbes. Zugleich ist sie Ansprechpartner für alle Teilnehmer am Straßenverkehr. Die amtlichen Fahrzeuguntersuchungen bilden das Kerngeschäft der KÜS, insbesondere die in regelmäßigen Abständen gesetzlich vorgeschriebene Hauptuntersuchung inklusive Teiluntersuchung Abgas. Die erfolgte Untersuchung wird durch eine gültige Plakette am Kfz-Kennzeichen des Fahrzeugs nachgewiesen.

Aufgaben und Tätigkeiten


Zahlen


Etwa 1.400 Prüfingenieure sind für die KÜS tätig. Sie leisten bundesweit jährlich ca. 3,8 Millionen amtliche Fahrzeuguntersuchungen. Davon entfallen 2,8 Millionen auf die Hauptuntersuchung inklusive Teiluntersuchung Abgas. Der Anteil der KÜS an der Fahrzeugüberwachung in Deutschland lag 2015 bei 10,2 Prozent.[1]

Weblinks


Siehe auch


Einzelnachweise


  1. Kraftfahrt-Bundesamt KBA: Fahrzeuguntersuchungen (FU) Hauptuntersuchungen und Einzelabnahmen nach Überwachungsinstitutionen Jahr 2015. (PDf) Kraftfahrt-Bundesamt, 13. Oktober 2016, S. 117, abgerufen am 8. Juni 2017.

Koordinaten: 49° 30′ 4,2″ N, 6° 45′ 28,2″ O




Kategorien: Normungsorganisation | Technische Prüforganisation | Unternehmen (Landkreis Merzig-Wadern) | Losheim am See | Gegründet 1980 | Mitglied der Europäischen Bewegung Deutschland



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 21.10.2019 09:46:32 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.