Klepper (Instrument) - de.LinkFang.org

Klepper (Instrument)


Die Klepper (auch Klapper, elsässisch und schweizerisch Rafele oder Raschpel) ist ein hölzernes Lärminstrument, bei dem Hämmerchen, die auf einer Stange über einer Platte montiert sind, auf die Platte schlagen, wenn das Instrument am Handgriff hin- und hergeschwungen wird. Das mittelbar geschlagene Idiophon wird außer in einigen Orten in Österreich (Thalgau) und der Fränkischen Schweiz auch in Ostbelgien, der Eifel (Aldringen), Teilen von Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Westfalen[1] verwendet. Oft werden sogenannte Ratschen und Raspeln verwendet.

Die Kleppern werden in der Karwoche vom Gründonnerstag bis zum Karsamstag meist von Kindern und Jugendlichen statt der Kirchenglocken verwendet, da diese der Überlieferung gemäß zur Beichte nach Rom fliegen. Diesen Brauch in der Karwoche nennt man Ratschen, Klappern, Raschpeln, Kleppern oder (vor allem im Fränkischen) Schlettern.

Weblinks


Commons: Kleppers  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise


  1. Beate von Sobbe: Urgroßmutters deftige und feine Spezialitäten aus dem Paderborner Land - Forschungsarbeit über Eßgewohnheiten und Brauchtum der vergangenen Jahrhunderte, Salzkotten 1983, S. 135.









Kategorien: Schlagidiophon




Stand der Informationen: 23.11.2020 01:39:25 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.