Kirchliche Zeitgeschichte - de.LinkFang.org

Kirchliche Zeitgeschichte


Kirchliche Zeitgeschichte ist eine wissenschaftliche Fachzeitschrift für Theologie und Geschichtswissenschaft. Sie erscheint seit 1988 zweimal im Jahr und umfasst ca. 260 Seiten.

Die Publikation konzentriert sich in erster Linie auf die Erforschung kirchengeschichtlicher Fragen des 20. und 21. Jahrhunderts. Zum Herausgeberkreis gehören Kirchenhistoriker. Im Selbstverständnis der Autorenschaft besteht die Aufgabe kirchlicher Zeitgeschichte darin, „die jüngste Vergangenheit multiperspektivisch darzustellen, um so zu begründeten Urteilen vorzudringen“.

Geschäftsführender Herausgeber der Zeitschrift ist Gerhard Besier. Für die Schriftleitung ist Andrea Strübind zuständig.

Neben der Publikation von Themenheften werden auch Monographien veröffentlicht und regelmäßig Symposien abgehalten.

Weblinks










Kategorien: Theologische Zeitschrift | Kirchengeschichte | Geschichtswissenschaftliche Zeitschrift (Deutschland) | Ersterscheinung 1988 | Deutschsprachige Halbjahreszeitschrift








Stand der Informationen: 22.11.2020 09:58:14 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.