Kenneth Gilbert - de.LinkFang.org

Kenneth Gilbert

Kenneth Gilbert (* 16. Dezember 1931 in Montreal) ist ein kanadischer Cembalist.

Leben


Gilbert studierte am Konservatorium in Montreal und Paris bei Gaston Litaize, Ruggiero Gerlin und Nadia Boulanger. Vier Jahre lang wirkte er an der italienischen Accademia Musicale Chigiana in Siena. 1957 wurde er in Montreal zum Professor für Cembalo ernannt. 1969 unterrichtete er an der Laval-Universität in Québec, ab 1971 auch am Königlichen Konservatorium in Antwerpen. 1973 wurde Gilbert Nachfolger von Gustav Leonhardt an der Sommerakademie von Haarlem (NL). Ab 1981 unterrichtete er an der Hochschule für Musik Stuttgart. Er leitet die Abteilung für Alte Musik am Straßburger Konservatorium.

Seit 1989 ist Kenneth Gilbert ordentlicher Universitätsprofessor für Cembalo am Salzburger Mozarteum. Er ist zudem Leiter des Cembalo-Seminar der Accademia Musicale Chigiana in Siena und der Fondazione Cini in Venedig. Er ist Gastprofessor an der Royal Academy of Music und dem Royal College of Music in London.

Gilbert widmet sich überwiegend der historischen Aufführungspraxis und wird als Interpret der französischen Komponisten gerühmt. Gilbert musiziert auf historischen Instrumenten. Zum 300. Geburtstag von François Couperin spielte Gilbert dessen Gesamtwerk ein und bearbeitete eine entsprechende Neuausgabe des Komponisten (1969). 1971–1984 erschien die von ihm herausgegebene erste kritische Gesamtausgabe der Sonaten von Domenico Scarlatti in der Reihe Le Pupitre beim Pariser Verlag Heugel.

Auszeichnungen (Auswahl)


Weblinks





Kategorien: Cembalist | Musiker (Montreal) | Historische Aufführungspraxis | Hochschullehrer (Conservatoire de musique de Montréal) | Hochschullehrer (Universität Laval) | Hochschullehrer (Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart) | Hochschullehrer (Königliches Konservatorium Antwerpen) | Hochschullehrer (Universität Mozarteum Salzburg) | Träger des österreichischen Ehrenkreuzes für Wissenschaft und Kunst I. Klasse | Officer des Order of Canada | Mitglied der Royal Society of Canada | Kanadier | Geboren 1931 | Mann | Ehrendoktor der Universität Laval



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Kenneth Gilbert (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 21.10.2019 10:26:49 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.