Karl Hüser - de.LinkFang.org

Karl Hüser

Karl Hüser (* 24. September 1930 in Emsdetten) ist ein deutscher Historiker, Lehrer und Autor.

Leben


Nach dem Abitur 1951 studierte er in an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster Geschichte und Klassische Philologie und wurde aktives Mitglied des Katholischen Studentenvereins Ravensberg im Kartellverband katholischer deutscher Studentenvereine. Ab 1959, während des Referendariats und einige Jahre als Studienrat, arbeitete er am Gymnasium Dionysianum in Rheine. 1963 wechselte er an das Johann-Conrad-Schlaun-Gymnasium in Münster und wurde Oberstudienrat.

Nach einigen Jahren als Gymnasiallehrer wandte er sich der Lehrerausbildung zu, war ab 1969 Oberstudienrat im Hochschuldienst an der PH Aachen und wurde 1973 Universitätsprofessor für Didaktik der Geschichte und westfälische Landesgeschichte an der Gesamthochschule, heute Universität Paderborn in Paderborn. Überregionale Anerkennung erlangte er durch die Dokumentation Wewelsburg 1933–1945 – Kult- und Terrorstätte der SS. Seit der Emeritierung 1995 arbeitet er als Buchautor an lokalgeschichtlichen Themen.

Schriften (Auswahl)


Literatur





Kategorien: Neuzeithistoriker | Landeshistoriker (Nordrhein-Westfalen) | Hochschullehrer (Universität Paderborn) | Lehrer | Korporierter im KV | Deutscher | Geboren 1930 | Mann

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Karl Hüser (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 05.03.2020 01:10:02 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.