Kap Morris Jesup - de.LinkFang.org

Kap Morris Jesup



Kap Morris Jesup
Geographische Lage
Koordinaten 83° 37′ 39″ N, 32° 39′ 52″ W
Gewässer 1 Arktischer Ozean
Lincolnsee (Westen)
Wandelsee (Osten)

Das Kap Morris Jesup ist der nördlichste Punkt der Insel Grönland, etwas weiter nördlich liegen nur noch die kleine Kaffeklubben-Insel und einige noch kleinere Kiesbänke.

Es liegt 1888,08 km jenseits des nördlichen Polarkreises und 709,39 km südlich des Nordpols an der gebirgigen Nordküste von Pearyland, der nördlichsten Region von Grönland. Nördlich vom Kap Morris Jesup fällt das Gelände unter dem Eis des Nordpolarmeers recht steil in das arktische Meerbecken ab.

Das Kap trennt die Lincolnsee im Westen von der Wandelsee im Osten.

Das Kap wurde erstmals im Jahr 1900 von Robert Peary erreicht und nach Morris Ketchum Jesup, einem seiner Finanziers, benannt.[1]

Kap Morris Jesup ist Standort einer automatischen Wetterstation des dänischen Wetterdienstes (DMI), die nördlichste von 33 Wetterstationen in Grönland. Diese wird jährlich von DMI-Technikern kontrolliert. Die Energieversorgung erfolgt durch Solarmodule in Verbindung mit Akkumulatoren, die Energie für die Polarnacht speichern. Die Wetterstation misst alle drei Stunden Windrichtung und -geschwindigkeit, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck. Die Daten werden über Satellit weitergeleitet.

Einzelnachweise


  1. Kurt Hassert: Die Polarforschung, Goldmann, München 1956, S. 111

Siehe auch





Kategorien: Kap (Nordamerika) | Kap (Grönland) | Nordost-Grönland-Nationalpark



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Kap Morris Jesup (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 05.05.2020 04:15:32 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.