Kamal Hasan Ali - de.LinkFang.org

Kamal Hasan Ali

Kamal Hasan Ali, auch Kamal Hassan Aly (arabisch كمال حسن علي) (* 18. September 1921 in Kairo; † 27. März 1993) war ein ägyptischer General, Politiker und Premierminister.

Inhaltsverzeichnis

Leben


Militärische Laufbahn

Ali schlug eine militärische Laufbahn ein und nahm bereits 1948 am Palästinakrieg teil und wurde während des Jom-Kippur-Krieges im Oktober 1973 zum Kriegshelden Ägyptens.

1975 erfolgte zunächst seine Ernennung zum Leiter des Geheimdienstes. Bereits in dieser Position unterstützte er den Präsidenten Anwar as-Sadat bei dessen Friedensgesprächen mit Israel in den Jahren 1977 bis 1979. Insbesondere wurde er von Präsident Sadat als Unterhändler 1977 nach Jerusalem gesandt.

Politische Laufbahn

Im Kabinett von Mustafa Chalil wurde er ab 1978 Minister für Verteidigung und Rüstungsproduktion. Dieses Amt übte er bis 1980 aus. Anschließend war er von 1980 bis 1985 Außenminister.

Am 17. Juli 1984 wurde er als Nachfolger von Fuad Mohieddin zum Premierminister berufen. Als solcher war er bis zu seiner Ablösung durch Ali Lutfi am 4. September 1985 im Amt.

Nach seinem Ausscheiden aus der Regierung wurde er 1986 Vorstandsvorsitzender (Chairman) der Ägyptischen Golfbank (Egyptian Gulf Bank).

Weblinks





Kategorien: Premierminister (Ägypten) | Verteidigungsminister (Ägypten) | Außenminister (Ägypten) | Ägypter | Geboren 1921 | Gestorben 1993 | Mann

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Kamal Hasan Ali (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 01.03.2020 01:56:03 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.