Kalervo Palsa - de.LinkFang.org

Kalervo Palsa




Huugo Kalervo Palsa (* 12. März 1947 in Kittilä; † 3. Oktober 1987 ebenda) war ein finnischer Maler des phantastischen Expressionismus. Seine Gemälde sind geprägt von einem tiefen Pessimismus, haben jedoch auch Momente des Absurden. Palsa wurde einem weiteren Kreis von Kunstinteressierten erst posthum bekannt.

Inhaltsverzeichnis

Leben


Palsa wurde 1947 in Kittilä in der weit nördlich gelegenen finnischen Provinz Lappland geboren; sein Geburtsname war Huugo Kalervo Palsa. Im Jahr 1963 – Palsa war 16 Jahre alt – starb sein Vater. 1967 wurde seine Kunst das erste Mal öffentlich gezeigt: die Gelegenheit bot die einmal jährlich stattfindende Ausstellung lappischer Kunst in der Bücherei von Rovaniemi.

Werk


Seine Werke zeigen häufig tote Menschen und Schädel, außerdem zahllose Darstellungen übergroßer männlicher Geschlechtsteile und vergewaltigungsartige Szenen, manchmal auch eine Kombination der drei Motive. Palsa arbeitete vorwiegend in zwei Medien: in Öl und in Comic-artigen graphischen Techniken. Die erste Ausstellung im deutschsprachigen Raum fand im Rahmen des fünften NORDWIND Festival unter dem Titel "Man kann nicht nur Blumen malen, man muss auch Henkersknoten malen" vom 28. November bis 10. Dezember 2013 statt.

Zitate

Ausstellungen


Weblinks





Kategorien: Maler (Finnland) | Finne | Geboren 1947 | Gestorben 1987 | Mann



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Kalervo Palsa (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 05.05.2020 02:12:50 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.