Königreich León - de.LinkFang.org

Königreich León

Königreich León
Hauptstadt León
Staatsform Königreich
Unabhängigkeit 913
Leon um 1030

Vorlage:Infobox Staat/Wartung/NAME-DEUTSCH

Das Königreich León wurde 913 gegründet, als sich das Königreich Asturien nach dem Tod Alfons' III. des Großen auflöste. Hauptstadt war León.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte


Das ursprüngliche Gebiet konnte bereits unmittelbar nach Gründung des Königreiches nach Süden und Osten erweitert werden, die neu gewonnenen Territorien mit Burgen überziehend. In den folgenden Jahrzehnten wurden auch Galicien und Asturien wieder eingegliedert, so dass das Königreich als Nachfolgestaat des Königreichs Asturien gelten kann. In den 930er Jahren machte Ferdinand González die Grafschaft Burgos unabhängig und nannte das Land nach den vielen Burgen Kastilien. Er verbündete sich mit dem Kalifat von Córdoba gegen León, bis er 966 von Sancho dem Dicken aufgehalten wurde.

León wurde 1037 von König Ferdinand I. von Kastilien erobert, der auch den Titel „König von León“ annahm. Die beiden Königreiche brachen 1157 wieder auseinander, als König Alfons VII. eine Erbteilung unter seinen Söhnen vornahm. Um 1230 wurden sie von Ferdinand III. endgültig wieder im Königreich Kastilien vereinigt. Seither nannten sich die Könige von Kastilien auch Könige von León und führten den purpurnen Löwen im Wappen.

Flagge und Wappen


Neuzeit


Im vereinigten Königreich Spanien wurde León zu einem Generalkapitanat, bis 1833 das Gebiet in Provinzen aufgeteilt wurde. Die ehemaligen Länder von León sind jetzt Teil der autonomen Gemeinschaften von Kastilien und León, Galicien, Extremadura, Asturien und Portugals.

Literatur


Siehe auch


Weblinks





Kategorien: Königreich León | Historischer Staat in Europa | Historisches Territorium (Spanien) | 913 | Gegründet in den 910er Jahren | Königreich Asturien



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Königreich León (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 20.10.2019 10:25:10 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.