Justus Henricus Heidfeldt - de.LinkFang.org

Justus Henricus Heidfeldt

Justus Jodokus Henricus Heidfeldt (* 6. Juli 1606 in Bergebersbach; † 23. Juli 1667 in Dillenburg) war ein deutscher Pädagoge und Diplomat.

Ab 1615 auf Pädagogium in Herborn und Siegen, wo er Mitschüler von Johann Bernhard Gottslebens jüngstem Bruder, Jodocus Wilhelm, war, ab 1622 Studium an der Hohen Schule in Herborn, dann Hauslehrer der gräflich-solmsischen Familie in Hungen. Als Hofmeister zweier adliger Studenten (ab 1625) und als Betreuer des nassau-dillenburgischen Erbprinzen (ab 1633) machten ihn ausgedehnte Reisen mit den meisten europäischen Ländern und ihren Sprachen bekannt. 1637 heiratete er in Kassel Anna Elisabeth, geb. Krug, verw. Matthäus. Seit 1637 Kriegs- und Kammersekretär zu Dillenburg, 1640 Rat, 1651 Geheimer Rat, Kanzleidirektor in Nachfolge von Dr. Philipp Heinrich (von) Hoen. Öfter als diplomatischer Vertreter der nassau-dillenburgischen Grafen tätig, vertrat auch den Wetterauer Grafenverein bei den Verhandlungen zum Westfälischen Frieden. Der Hohen Schule Herborn vermachte er – seine 6 Kinder waren vor ihm gestorben – sein beträchtliches Vermögen und seine Bibliothek (»Heidfeldsches Legat«).

Literatur





Kategorien: Pädagoge (17. Jahrhundert) | Nassauischer Diplomat | Deutscher | Geboren 1606 | Gestorben 1667 | Mann



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Justus Henricus Heidfeldt (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 20.10.2019 10:31:54 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.