Jonas Erwig-Drüppel - de.LinkFang.org

Jonas Erwig-Drüppel

Jonas Erwig-Drüppel
Personalia
Geburtstag 20. Juli 1991
Geburtsort DorstenDeutschland
Größe 172 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
1995–2002 SV Schermbeck
2002–2005 BVH Dorsten
2005–2008 VfL Bochum
2008–2010 SpVgg Erkenschwick
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010–2012 FC Schalke 04 II 44 0(1)
2012–2014 Eintracht Braunschweig 6 0(0)
2012–2014 Eintracht Braunschweig II 22 0(5)
2014–2015 SSV Jahn Regensburg 12 0(0)
2014–2015 SSV Jahn Regensburg II 3 0(0)
2015 VfB Oldenburg 12 0(3)
2015–2016 SC Verl 27 0(1)
2016–2018 SG Wattenscheid 09 52 (12)
2018–2019 Wuppertaler SV 20 0(4)
2019– Rot-Weiss Essen 5 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 7. September 2019

Jonas Erwig-Drüppel (* 20. Juli 1991 in Dorsten) ist ein deutscher Fußballspieler. Er steht beim Viertligisten Rot-Weiss Essen unter Vertrag. Seine bevorzugte Position ist die rechte Außenbahn.

Karriere


Erwig-Drüppel spielte in der Jugend für den SV Schermbeck, BVH Dorsten, den VfL Bochum und die SpVgg Erkenschwick. Zur Saison 2010/11 wechselte er zum FC Schalke 04, mit dessen zweiter Mannschaft er in der Regionalliga West spielte. Nach zwei Spielzeiten wechselte er zu Eintracht Braunschweig, für die er am 15. September 2012 beim Spiel gegen den SSV Jahn Regensburg zu seinem Debüt in der 2. Bundesliga kam. Am Ende der Saison 2012/13 stieg er mit der Eintracht in die Bundesliga auf. In der Rückrunde der Saison 2013/14 zog er sich einen Meniskusriss im rechten Knie zu und fiel aus.[1] Nach dem Abstieg erhielt Erwig-Drüppel in Braunschweig keinen neuen Vertrag mehr.[2]

Er wechselte in die 3. Liga zum SSV Jahn Regensburg, bei dem er einen bis 2015 laufenden Vertrag unterschrieb.[3] Anfang Februar 2015 löste er seinen Vertrag in Regensburg auf und schloss sich bis zum Saisonende dem VfB Oldenburg an. In der Sommerpause 2015 wechselte er zum SC Verl,[4] bei dem sein Vertrag zum 30. Juni 2016 auslief.[5] Zur Regionalliga West Saison 2016/17 wechselte er zur SG Wattenscheid 09.[6]

Nach zwei Jahren bei der SG Wattenscheid 09 wechselte Erwig-Drüppel ablösefrei zum 1. Juli 2018 zum Ligakonkurrenten Wuppertaler SV.[7] Nachdem dieser jedoch in finanzielle Schwierigkeiten geriet und seinen Spielern einen sofortigen Wechsel ermöglichte, schloss sich Erwig-Drüppel im Januar 2019 Rot-Weiss Essen an.

Weblinks


Einzelnachweise


  1. Meniskusriss bei Jonas Erwig-Drüppel ; Meldung auf Eintracht.com com 14. Februar 2014.
  2. Caligiuri verlässt Braunschweig ; Sport1.de, 11. Mai 2014.
  3. Neuer Mann für die rechte Seite (Memento des Originals vom 29. Juli 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.,; ssv-jahn.de, 24. Juli 2014.
  4. Meldung auf der Website des SC Verl, abgerufen am 22. Juli 2015
  5. SCV BEENDET SERIE POSITIV - SC Verl. In: www.scverl.de. Abgerufen am 28. Mai 2016.
  6. JONAS ERWIG-DRÜPPEL WECHSELT VOM SC VERL ZUR SG 09 | SG Wattenscheid 09. In: v4.sgwattenscheid09.de. Abgerufen am 16. Juni 2016.
  7. WSV verpflichtet Mittelfeldspieler Jonas Erwig-Drüppel. In: Westdeutsche Zeitung. 14. Mai 2018 (wz.de [abgerufen am 22. Mai 2018]).



Kategorien: Fußballspieler (SC Verl) | Fußballspieler (FC Schalke 04) | Fußballspieler (Eintracht Braunschweig) | Fußballspieler (SSV Jahn Regensburg) | Fußballspieler (SG Wattenscheid 09) | Fußballspieler (VfB Oldenburg) | Fußballspieler (Wuppertaler SV) | Fußballspieler (Rot-Weiss Essen) | Deutscher | Geboren 1991 | Mann



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Jonas Erwig-Drüppel (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 14.11.2019 01:25:56 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.