Johanna Setzer - de.LinkFang.org

Johanna Setzer




Johanna Setzer (* 29. Oktober 1979[1] in Wien) ist eine österreichische Fernsehmoderatorin.

Inhaltsverzeichnis

Leben


Nach der Matura mit Schwerpunkt Zeichnen & Gestalten und einer Fachbereichsarbeit in Psychologie studierte Setzer Publizistik und Pädagogik an der Universität Wien, arbeitete unter anderem als Backstage-Guide für den ORF, als Moderatorin beim Einkaufsradio „Radio Max“ und als Redakteurin und Producerin bei Red Entertainment im Auftrag von ATV+. Seit 2004 ist sie Frühstücks-TV-Moderatorin in Österreich. Dabei prägte sie die ersten acht Jahre des Café Puls-Frühstücksfernsehens von ProSieben Austria, Sat.1 Österreich und Puls 4 maßgeblich.[2]

Darüber hinaus war sie unter anderem auch bei der TV-Übertragung des Life Balls 2008 im Einsatz,[3] moderierte die Sendung „Mach mir den Antrag - Letzte Chance für Heiratsmuffel“ und trat in anderen TV-Shows wie etwa dem Länderduell Deutschland gegen Österreich in Sat.1 auf.[4] Seit August 2011 moderiert Setzer neben dem Frühstücksfernsehen auch die Hauptabendshow "Millionär sucht Frau" von Puls 4.[5]

Setzer führt außerdem durch Veranstaltungen wie etwa für die Rewe-Gruppe, das Gesundheits- und das Wirtschaftsministerium oder die Österreichische Sporthilfe[6] und trat in der Vergangenheit auch als Laudatorin beim Amadeus Austrian Music Award oder der Romy-Verleihung auf.[7]

Vom Medienmagazin Extradienst wurde sie im Jahr 2011 als beste Talkmasterin Österreichs ausgezeichnet.[8] 2018 wurde sie zum sechsten Mal für einen Romy nominiert.[9]

Privates


Setzer lebt in Wien. In ihrer Freizeit betreibt sie Kickboxen. Sie unterstützt seit Jahren die Brustkrebshilfeaktion www.pinkribbon.at und ist auch deren Botschafterin.

Einzelnachweise


  1. http://www.whoiswho.co.at/bio/Johanna_Setzer.html (Memento vom 29. April 2014 im Internet Archive)
  2. http://www.johannasetzer.com/Vita
  3. kurier.at: Norbert Oberhauser (Memento vom 12. März 2010 im Internet Archive)
  4. http://www.johannasetzer.com/Vita
  5. http://www.krone.at/Stars-Society/TV-Star_Johanna_Setzer_verkuppelt_reiche_Prachtkerle-Millionaer_sucht_Frau-Story-275680
  6. http://www.johannasetzer.com/Events
  7. http://www.johannasetzer.com/Vita
  8. Branchenranking: Wie ein Land seine Journalisten ehrt. In: DiePresse.com. 9. Februar 2011, abgerufen am 21. Januar 2018.
  9. philipp.wilhelmer,nina.oberbucher: Berben bis Böhmermann: Stars statt Skandale bei der ROMY 2018. (kurier.at [abgerufen am 9. April 2018]).

Weblinks


Commons: Johanna Setzer  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien



Kategorien: Fernsehmoderator (Österreich) | Romy-Preisträger | Österreicher | Geboren 1979 | Frau | Person (Puls 4)



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Johanna Setzer (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 05.05.2020 07:16:56 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.