Jiska - de.LinkFang.org

Jiska

Jiska ist ein hebräischer weiblicher Vorname. Er ist bereits in der Bibel an einer einzigen Stelle bezeugt (Gen 11,29 EU ):

„Da nahmen sich Abram und Nahor Frauen. Abrams Frau hieß Sarai und Nahors Frau Milka, Harans Tochter, der der Vater war der Milka und der Jiska.“

Der Name Jiska (hebräisch יִסְכָּה Jiskah) ist abgeleitet von der hebräischen Wurzel סכה (s-k-h, „sehen“) und bedeutet so viel wie „Schau“, „Vorschau“. Falls der hebräische Buchstabe Jod das Namenselement für JHWH als Eigenname Gottes bildet, so kann der Name auch bedeuten „JHWH schaut“, „JHWH sieht an“, „JHWH erkannte“.

Aufgrund der zitierten Bibelstelle wird in der rabbinischen jüdischen Tradition zum Beispiel bei Raschi spekuliert,[1] dass Jiska lediglich ein weiterer Name für Sarah sei. Daran schließt sich auch die Vermutung an, dieser Name sei einer der Gründe, warum Sarah im Judentum als eine der sieben biblischen Prophetinnen gilt. Eine der biblischen Bezeichnungen für „Prophet“ (hebräisch ראה ro'eh) hat die Bedeutung „Seher“.

Es wird angenommen, dass der Name Jessica, der zuerst bei William Shakespeare in seiner Komödie Der Kaufmann von Venedig auftaucht, auf den biblischen Namen Jiska zurückzuführen ist.

Anmerkungen


  1. Kommentar zu Gen 11,29 und 20,12; vgl. M. Morgenstern: Vom Götzenzerstörer zum Protagonisten des Dialogs – Der Erzvater Araham in 1800 Jahren jüdischer Tradition. In: Interreligiöser Dialog: Chancen abrahamischer Initiativen. Berlin / Hamburg / Münster 2006, S. 101



Kategorien: Weiblicher Vorname | Biblischer Personenname



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Jiska (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 21.10.2019 10:38:18 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.