Jinhua



Jinhua (chinesisch 金华市, Pinyin Jīnhuá Shì) ist eine bezirksfreie Stadt im Zentrum der südostchinesischen Provinz Zhejiang. Die Wirtschaftsmetropole liegt etwa 300 Kilometer südlich von Shanghai in einem Tal. Jinhua hat etwa 5,52 Millionen Einwohner auf einer Fläche von 10.900 km². In dem eigentlichen städtischen Siedlungsgebiet von Jinhua leben 710.597 Menschen (Zensus 2010). Die Städte Yiwu, Dongyang und Yongkang gehören zu den 100 wirtschaftsstärksten Kreisstädten unter den 374 Kreisstädten Chinas.

Inhaltsverzeichnis

Administrative Gliederung


Die bezirksfreie Stadt Jinhua setzt sich auf Kreisebene aus zwei Stadtbezirken, vier kreisfreien Städten sowie drei Kreisen zusammen. Diese sind:

Partnerstädte


Söhne und Töchter der Stadt


Sehenswürdigkeiten


Der Amtssitz des Prinzen Shi (Li Shixian 李世贤) des Himmlischen Reiches des Großen Friedens (Taiping tianguo) (Taiping tianguo Shiwang fu 太平天国侍王府), die Haupthalle des Tianning-Tempels (Tianning si dadian 天宁寺大殿), die Stätte des Tiedian-Keramikbrennofens und die buddhistische Steinsäule des Falong-Tempels (Falong si jingchuang 法隆寺经幢) stehen auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China.

Weblinks


Commons: Jinhua  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise


  1. Partnerstadt: Jinhua , auf www.dueren.de, abgerufen am 16. Februar 2013
  2. Städtepartnerschaft , auf hollabrunn.gv.at, abgerufen am 17. Juni 2018










Kategorien: Ort in Zhejiang | Bezirksfreie Stadt (China) | Jinhua




Stand der Informationen: 23.11.2020 07:42:43 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.