Jenny Bürde-Ney - de.LinkFang.org

Jenny Bürde-Ney

Jenny Bürde-Ney (* 21. Dezember 1824 in Graz; † 17. Mai 1886 in Dresden) war eine deutsche Opernsängerin (Sopran).

Inhaltsverzeichnis

Leben


Jenny war die Tochter von Katharina Ney-Segatta, ebenfalls einer Sängerin. Wie auch ihre Schwester (Karoline Denemy-Ney, 1826–1894) wurde sie schon früh von ihrer Mutter für die Bühne ausgebildet und trat bereits mit 15 Jahren als „Donauweibchen“ in Arad auf. Die eigentliche Bühnenlaufbahn begann in Olmütz und setzte sich in Brünn, Ofen, Prag und Lemberg fort. Im Jahr 1850 folgte ein Engagement am Wiener Kärntnertortheater. Sie folgte 1853 einem Ruf nach Dresden und wurde die Nachfolgerin von Wilhelmine Schröder-Devrient an der Dresdner Hofoper. Sie war verheiratet mit dem Schauspieler Emil Bürde.

Im Jahr 1867 trat sie nur noch bei Kirchenkonzerten auf und betätigte sich als Gesangslehrerin. Ab 1878 war sie Mitglied im Frauen-Erwerbs-Verein, der sich der Verbesserung der Mädchen- und Frauenbildung und der Erweiterung weiblicher Arbeitsgebiete widmete.

Rollen (Auswahl)


Schülerinnen (Auswahl)


Literatur


Weblinks


 Commons: Jenny Bürde-Ney  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien



Kategorien: Darstellender Künstler (Dresden) | Sopran | Opernsänger | Deutscher | Geboren 1824 | Gestorben 1886 | Frau



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Jenny Bürde-Ney (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 19.10.2019 09:59:39 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.