Jean Martinet (Mathematiker) - de.LinkFang.org

Jean Martinet (Mathematiker)

Jean Martinet (* 1937; † 1990 oder 1991) war ein französischer Mathematiker, der sich mit Dynamischen Systemen, qualitativer Theorie von Differentialgleichungen und Differentialtopologie (Singularitätentheorie) befasste.

Inhaltsverzeichnis

Leben


Martinet wurde 1969 in Grenoble habilitiert (Doctorat d´Etat) (Sur les singularités des formes différentielles) und ging danach als Maitre des conférences zu seinem Lehrer Georges Reeb an die Universität Straßburg, wo er nach Zwischenstation in Mühlhausen 1976 eine volle Professur erhielt (ab 1989 Professeur de classe exceptionelle).

Er war auch in der Mathematikpädagogik aktiv und war zeitweise Leiter des IREM (Institut de recherche sur l'enseignement des mathématiques) in Straßburg.

1971 bewies er dass jede geschlossene orientierbare 3-Mannigfaltigkeit Kontaktstrukturen besitzt.[1] Genauer bewies er wie gleichzeitig der französische Mathematiker Robert Lutz (in seiner Dissertation in Straßburg 1971), dass jedes Ebenenfeld auf geschlossenen orientierbaren 3-Mannigfaltigkeiten homotop zu einer Kontaktstruktur ist[2]

Schriften


Literatur


Weblinks


Einzelnachweise


  1. Martinet Formes de contact sur les variétés de dimension 3, Lecture Notes in Mathematics, 209, 1971, 142–163
  2. Emmanuel Giroux Topologie de contact en dimension 3, Seminaire Bourbaki 760, 1992/83 (Memento des Originals vom 27. September 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis., S. 11



Kategorien: Mathematiker (20. Jahrhundert) | Hochschullehrer (Universität Straßburg) | Franzose | Geboren 1937 | Gestorben im 20. Jahrhundert | Mann


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Jean Martinet (Mathematiker) (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 16.11.2019 06:26:35 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.